10 Neugierige biblische Lektionen in der Moral

10 Neugierige biblische Lektionen in der Moral

Die Bibel ist eine ständige Quelle des Trostes und der Anleitung für Milliarden von Menschen auf der Welt. Die meisten Menschen wissen, dass die Bibel einige neugierige oder fragwürdige Aspekte hat, aber nur wenige können sie zitieren. Hier sind zehn der merkwürdigsten Lektionen in der Moral, die in alten und neuen Testamenten gefunden werden sollen.

1. Matthäus 15: 4

Ehre deinen Vater und die Mutter: Und derjenige, der Vater oder Mutter verfluchen soll, lass ihn den Tod sterben. - Jesus

Lass deine geschätzte Bibel nicht abgerissen und zerrissen werden. Schützen Sie es mit Serenity-Gebet zweifarbige Bibel / Buchcover bei Amazon.com!

2. Deuteronomium 21: 18-21

Wenn ein Mann einen hartnäckigen und widerspenstigen Sohn hat, der die Gebote seines Vaters oder seiner Mutter nicht hört und korrigiert wird, leichter Gehorsam: 19 Sie werden ihn bringen und ihn in die Alten seiner Stadt und zum Tor des Gerichts bringen und soll ihnen sagen: Dies ist unser Sohn rebellisch und hartnäckig, er hört zu, wie er unsere Ermahnungen hört, er gipfelt sich der schwelgenden und der Ausschweifung und Banketings: Das Volk der Stadt wird ihn steinen: und er wird sterben, damit Sie sterben, damit Sie können, damit Sie Nehmen Sie das Böse aus der Mitte von Ihnen weg, und alle Israel hören, dass es Angst hat, Angst zu haben.

3. IV Kings 2: 23-24

Und er ging von dort nach Bethel. Und als er übrigens hochging, kamen kleine Jungen aus der Stadt und verspotteten ihn und sagten: Gehen Sie hoch, du kahlen Kopf; Geh rauf, du kufe Kopf. Und im Rückblick sah er sie und verfluchte sie im Namen des Herrn. Und es kam zwei Bären aus dem Wald heraus und riss sie zwei und vierzig Jungen auf.

4. Zahlen 31: 17-18

Deshalb töten Sie alles, was vom männlichen Geschlecht ist, sogar von den Kindern: und töten die Frauen, die karnal bekannte Männer haben. 18 Aber die Mädchen und alle Frauen, die Jungfrauen sind, außer für sich selbst.

5. I Korinther 14: 34-35

Lassen Sie Frauen in den Kirchen das Schweigen halten. Aber wenn sie etwas lernen würden, lassen Sie sie ihre Ehemänner zu Hause fragen. Denn es ist eine Schande für eine Frau, in der Kirche zu sprechen. - Paul

Holen Sie sich kostenlosen Versand, Tausende von Filmen und Millionen von Streaming -Songs mit einer kostenlosen Testversion von Amazon Prime bei Amazon.com!

6. I Timotheus 2: 11-14

Lassen Sie die Frau schweigend lernen, mit aller Unterwerfung. Aber ich leide weder eine Frau, die nicht lehrt, noch die Autorität über den Mann einsetzt. Denn Adam wurde zum ersten Mal gebildet; Dann Eva. Und Adam wurde nicht verführt; Aber die Frau, die verführt wurde, befand sich in der Übertretung. - Paul

7. Lukas 19: 26-27

Aber ich sage dir, dass zu jedem, der gegeben wird, und er wird reich. Aber was meine Feinde betrifft, die mich nicht über sie regieren würden, bringen Sie sie hierher und töten Sie sie vor mir. - Jesus

8. Matthäus 10: 34-37

Denken Sie nicht, dass ich gekommen bin, um Frieden auf die Erde zu senden: Ich kam nicht, um den Frieden, sondern das Schwert zu schicken. Denn ich kam, um einen Mann gegen seinen Vater und die Tochter gegen ihre Mutter und die Schwiegertochter gegen ihre Schwiegermutter zu setzen. Und als Feinde eines Mannes werden sie von seinem eigenen Haushalt sein. Wer Vater oder Mutter mehr liebt als ich, verdient mir nicht; Und der, der Sohn oder Tochter mehr liebt als ich, ist mir nicht würdig. - Jesus

9. Römer 1: 27,32

Und in gleicher Weise haben auch die Männer, die den natürlichen Gebrauch der Frauen lassen, in ihren Lust zueinander eingesetzt, Männer mit Männern, die das schmutzig sind, und die Belohnung, die auf ihren Fehler zurückzuführen war, in sich selbst empfangen. Wer verstand, nachdem er die Gerechtigkeit Gottes gekannt hatte, nicht, dass diejenigen, die solche Dinge tun, den Tod würdig sind; Und nicht nur diejenigen, die sie tun, sondern auch diese Zustimmung zu denen, die sie tun.

10. Apokalypse 2: 21-23

Und ich gab ihr eine Zeit, in der sie Buße tun könnte, und sie wird ihre Unzucht nicht bereuen. Siehe, ich werde sie in ein Bett werfen. Und diejenigen, die mit ihr Ehebruch begehen. Und ich werde ihre Kinder mit dem Tod töten, und alle Kirchen werden wissen, dass ich derjenige bin, der die Zügel und Herzen sucht, und ich werde jedem von Ihnen nach Ihren Arbeiten geben. - Jesus

Technorati Tags: Bibel, Religion