10 tolle Käse sollten Sie versuchen

10 tolle Käse sollten Sie versuchen

Käse ist eines der am meisten gegessenen Lebensmittel der Welt. Es gibt Tausende und Tausende von Sorten, aber leider können Menschen aufgrund von Skaleneffekten ihr ganzes Leben lang gehen, ohne einige der selteneren Käse ausprobiert zu haben. Diese Liste enthält Käse, die Sie ohne zu viel suchen können, und viele sind wahrscheinlich bereits in einer Ecke in Ihrem lokalen Supermarkt versteckt. Dies kann Ihr Sprungbrett sein, um den gesamten Käse der Welt auszuprobieren. Beginnen wir ohne weiteres mit Nummer 10.

10

Pecorino - Italien

Dieser Käse wurde vor ungefähr 2000 Jahren auf dem Land ums Umgebung von Rom hergestellt. Das meiste davon wurde in der Region Latium in Italien hergestellt. 1884 begann der Stadtrat, das Salzen von Käse in Geschäften zu verbieten, sodass die meisten Macher nach Sardinien zogen. Es ist ausschließlich aus sardischen Schafen hergestellt. Um es zu schaffen, wird der Käse gerutscht, gesalzen und dann in Formen gedrückt, zu denen er setzt. Das Pressen entfernt den größten Teil der Feuchtigkeit und macht es sehr schwer. Es hat einen großartigen reichhaltigen Geschmack, der jede Mahlzeit verbessern kann, bei der Sie Standardkäse verwendet hätten. Dieser Käse ist toll geschnitten, das allein in kleine Würfel geschnitten oder auf Nudeln gerieben wird. Es gibt einige Sorten dieses Käses, die sich nach Region leicht unterscheiden.

9

Camembert - Frankreich

Camembert und Brie sind wie Brüder, wobei Brie der ältere ist. Beide Käse werden aus nicht pasteurisierten Kuhmilch hergestellt, die dann gequält und sehr vorsichtig in Formen gelegt wird. Der Käse wird dann eingestellt und ohne Drücken umgedreht. Es ist dieser einzigartige Prozess, der dem Käse eine weiche Textur verleiht. Die Formen Penicillum Candida und Penicillium camamberti reifen dann diese weichen runden Käse für ein paar Wochen. Diese Formen verleihen dem Käse eine charakteristische hart weiße Beschichtung außen, während der Innenkäse weich bleibt. Camembert ist im Inneren etwas weicher als Brie. Camembert nahm den Platz auf der Liste, einfach weil es etwas einzigartiger ist.

Marie Harel, eine Bauer aus der Normandie in Frankreich, machte 1791 Camembert zum ersten Mal. Sie hörte von einem Käse namens Brie von einem Priester, der aus dieser Gegend kam, und entwickelte ihre eigene Version. Ursprünglich, als Camembert hergestellt wurde, war die Außenseite eine blaue/graue Farbe, aber als sich die Herstellungstechniken änderten, um die Massenproduktion aufzunehmen, änderte sich dies zu einem reinen weißen Form. Dieser Käse wird am besten auf Crackern gegessen, oder mein persönlicher Favorit, serviert mit würzigen Steaks in Scheiben geschnitten.


8

Gruyère - Schweiz

Gruyere ist nach der Stadt Gruyere in der Schweiz benannt. Es wurde zum ersten Mal im 12. Jahrhundert hergestellt. Es wird zu einem feinen Prozess gemacht, bei dem es gerutscht, in winzige Stücke geschnitten und dann aufgeregt ist. Dies wird dann bei niedriger Temperatur gekocht, um etwas mehr Feuchtigkeit freizusetzen. Der Käse wird in Formen gelegt und mit Salzlösung gewaschen, dann zum Reifen gelassen. Die Bakterien im Käse produzieren Kohlendioxidblasen, die die Käse -charakteristischen Löcher verleihen. Dieser einzigartige Prozess verleiht dem Käse eine schöne harte Textur und einen nussigen Geschmack. Gruyere war vor 2001 das Zentrum der Kontroverse (soweit es trotzdem Käse geht), wo ähnlich gestaltete französische Käsesor. Dies wurde mit einem AOC -Status nur als Schweizer Käse eingeleitet. Gruyere wird am besten dünn geschnitten oder mit Salaten oder Pasta gerieben. Sein nussiger Geschmack bedeutet, dass es für sich selbst oder als subtiler Geschmack mit anderen Lebensmitteln großartig ist.

7

Mascarpone - Italien

Mascarpone ist ein Käse, der ursprünglich ungefähr um die Wende des 16. Jahrhunderts hergestellt wurde. Es ist ein dreifacher Käse, was bedeutet, dass er mindestens 75% Butterfett enthält. Dies ist etwas, durch das Sie Ihren anderen Käse möglicherweise nicht sofort ersetzen möchten. Mascarpone wird aus schwerer Creme hergestellt, die auf 85 ° C erhitzt wird, und dann wird Tartarsäure zugesetzt. Diese Mischung wird dicker und wird 12 Stunden lang gekühlt, und dann ist es angespannt, weitere Molke zu entfernen. Mascarpone ist ein ausstrahlbarer, dicker elfenbeinfarbener Käse mit einem reichhaltigen Geschmack wie Creme und Joghurt. Es ist einer der Hauptzutaten in Tiramisu, aber es wird hauptsächlich von anderen Geschmacksrichtungen überwältigt. Mascarpone wird am besten gekühlt, mit etwas Zucker gerührt oder bestreut. Oder es kann anstelle von Sahne auf Desserts verwendet werden.


6

Roter Windsor -Käse - England

Es ist rot! Ich habe diesen Käse tatsächlich auf die Liste gesetzt, weil er rot ist. Ich sah es eines Tages in einem Geschäft und war erstaunt, dass jemand beschlossen hatte, Käse in anderen Farben zu machen. Der rote Windsor -Käse ist sehr ähnlich wie Cheddar -Käse. Zuerst wird die Milch gequält, und dann darf der Quark ein wenig einstellen, dann wird der Quark in kleine Würfel geschnitten, dies liegt für einen Zeitraum und dann wird diese Mischung gekocht und für einen Zeitraum von 20 bis 40 Minuten gerührt. Dann entwässert. Die Quark werden zu Klumpen verarbeitet und dann gestapelt und für eine Weile gegangen. Dies soll die Säure erhöhen. Schließlich sind die Quark gesalzen und gemischt. Zu diesem Zeitpunkt wird Wein (normalerweise ein Bordeaux oder Port) auf den Quark gespritzt. Dann werden sie gepresst und für einen kurzen Zeitraum zum reifen, kürzer als normaler Cheddar. Der Käse ist von fester Textur, mit rosa Marmorierung durchweg. Es hat einen starken Geschmack, mit einem Hauch Wein wie dem Nachlager. Dieser Käse wird am besten schlicht serviert, mit Crackern, um Ihre Gäste zu schockieren.

5

Brennnesselkäse - England

Brennnesselkäse ist einer dieser dunklen Käse. Es gibt zwei Sorten. Einer heißt Yarg und ist die ältere Art. Dies wurde ursprünglich in Cornwall in England hergestellt. Der Käse wurde normalerweise hergestellt, aber bevor er reifen ließ, ist er fest in Brennnesselblättern eingewickelt. Die Brennnesselblätter wurden ursprünglich verwendet, um den Käse zu erhalten. Dies bleibt dann einige Monate reifen. Manchmal wird es sogar in Höhlen reifen lassen, da Höhlen eine konstante Luftfeuchtigkeit und Temperatur haben. Wenn der Käse reift, beginnen die Brennnesselblätter Schimmel auf sie zu wachsen und sie trocknen langsam aus, während die Luft und die Schimmelpilze die Feuchtigkeit absorbieren. Der Käse variiert von einer cremigen Textur bis zu einer krümeligen Textur. Der Käse schmeckt mild und hat einen starken Nachgeschmack im Mund, ähnlich wie Pilz. Die Form verleiht dem Käse auch eine harte essbare Schale außen, was auch seinen eigenen einzigartigen scharfen Geschmack verleiht.

Die andere Sorte ist neuer und die meisten, die ich begegnet bin, stammt aus Holland (auch an anderen Orten). Hier werden Brennnesselblätter gemahlen und dem Käsequark hinzugefügt, bevor sie gedrückt wird. Dann bleibt der Käse reifen. Die Brennnesseln wachsen ein bisschen Schimmel und geben ihren einzigartigen Geschmack in den umgebenden Käse ein. Was Sie danach bekommen, ist ein Käse, der mildem Cheddar ähnelt, mit einem einzigartigen Geschmack, den Sie wahrscheinlich noch nie probiert haben und dem Kohl wahrscheinlich am ähnlichsten sind. Aber das hat mich natürlich nur daran erinnert. Sie müssen es versuchen. Brennnesselkäse oder Yarg werden am besten als Snack serviert, entweder einfach oder mit Crackern oder Brot. Auch großartig mit Alfredo -Saucen.


4

Stilton - England

Stilton erschien erstmals 1730 in Stilton. Ein Mann namens Cooper Thornhill von seinem Gasthaus verkaufte es an Reisende. Er war ein Käseliebhaber, und einen Tag, nachdem er einen Blauschimmelkäse gesehen hatte, den er besonders liebte, erwarb er die Rechte, ihn ausschließlich zu vermarkten. Er hat großartige Arbeit geleistet, um es zu vermarkten, und heute ist es jetzt der berühmte Käse, den es ist. Stilton ist ein geschützter Käse, was bedeutet, dass er strengen Richtlinien erstellt werden muss, einschließlich der von ihm hergestellten Lage, der Form und des Herstellungsprozesses. Stilton wird aus pasteurisierter Milch hergestellt, die dann mit Rennet gequält wird und der Quark zum Trocknen bleibt. Der Quark wird gesalzen und dann in zylindrische Formen gesteckt und sich jeweils umdreht. Schließlich wird der Käse mit Nadeln durchbohrt, die den Käse mit Schimmel immundieren, die im schuppigen weißen Käse die blauen Venen bilden. Stilton ist ein reicher cremiger, rundem Blauschimmelkäse, der nicht zu stark ist. Es kann mit Crackern oder mit Salaten oder Suppen genossen werden. Meine persönliche Lieblingsmethode, um Stilton zu genießen, ist in einem BurgerFuel Burger. Mmm.

3

Danablu - Dänemark

Dies ist möglicherweise einer meiner Lieblings -Käsearomen. Danablu oder Dänischblau, der aus Dänemark stammt, ist einer der stärksten aromatisierten Blaukäse. Dieser Käse ist voller blauer Schimmelvenen. Der Käse ist eine weiche Textur (fast ausstrahlbar) und auch leicht bröckelig. Dieser Käse wurde im frühen 20. Jahrhundert von Marius Boel erfunden, der versuchte, Roquefort Cheese zu kopieren, einen sehr ähnlichen Blauschimmelkäse, der ausschließlich in Frankreich hergestellt wird. Danablu von dem, was ich gesehen habe, hat es jedoch fast in der Beliebtheit in den Schatten gestellt. Danablu wird aus Kuhmilch hergestellt, und bevor sie zu altert werden, werden die Quark mit einer Probe der Form durchdrungen, um die Venen im gesamten Käse zu erzeugen. Der Käse wird dann 2-3 Monate lang altern lassen. Sobald diese Wartezeit vorbei ist, haben wir einen mächtigen Käse, der einen starken Butcrom -Zapfen hat. Danablu passt am besten zu anderen Essen, es ist ein bisschen zu stark, um schlicht zu essen, oder ohne andere große Aromen. Meine bevorzugte Art, Danablu zu genießen.


2

Emmental - Schweiz

Emmental. Hat einen seltsamen Namen. Der Grund, warum es auf dieser Liste steht? Weil es der echte Schweizer Käse ist (auch Gruyere). Wenn Sie Schweizer Käse kaufen, erhalten Sie oft minderwertigen Käse. Emmental ist das echte Geschäft, wie Erin Brokovich sagen würde. Es wurde zum ersten Mal um 1293 an einem Ort namens Emmental in der Nähe von Bern hergestellt. Es ist so ziemlich der älteste Käse aus der Schweiz. Emmental ist berühmt für seine sehr großen Löcher (genannte Augen), die den Käse füllen und interessante Scheiben produzieren, wenn er geschnitten ist. Der Käse ist fest zu einer harten Textur und hat eine gelbe Farbe. Es hat einen starken Geschmack, der am besten als Käsegeschmack beschrieben werden kann. Der Grund, warum der Käse voller Löcher ist, liegt auf einer Bakterien, die die Milchsäure im Käse metabolisiert und Kohlendioxidblasen in den Käse freisetzt, der sich langsam ausdehnt und die charakteristischen Augen bildet. Je größer die Augen, desto stärker ist der Geschmack von Käse. Dies ist ein Nebeneffekt längerer Alterung und höherer Temperatur. Emmental wird am besten in einem Sandwich serviert. Dann werden Sie nie wieder in minderwertigen Käse zurückkehren.

1

Halloumi - Zypern

Umwerben! Nummer Eins! In Ordnung. Halloumi ist möglicherweise der seltsamste aller Käsesorten auf der Liste und ist möglicherweise die erstaunlichste. Das, was diesen Käse besonders macht, ist, dass er nicht schmilzt. Der Grund dafür ist, dass der Quark erhitzt wird, bevor er in Salzlake gelegt wird. Die Heizung denaturiert die Proteine ​​im Käse, um es zu langen Fasern zu schaffen, die sich dem Schmelzen widersetzen. Es wird stattdessen tatsächlich kochen. Halloumi stammte aus Beduinen aus dem Nahen Osten oder Nomaden. Es wurde gemacht, weil es sehr gut hält. Heutzutage wird Halloumi in Zypern aus Ziegen- und Schafmilch hergestellt. Es gibt billigere Sorten aus Kuhmilch, aber das authentische Zeug schmeckt viel besser. Der beste Weg, es zu essen, besteht darin, es dünn zu schneiden und es dann in einer Pfanne zu braten. Die Außenseite des Käses wird knusprig, und wenn Sie ihn dick genug in Scheiben schneiden, wird das Innere fast geschmolzen. Es kann auch gegrillt werden. Es ist großartig auf Salaten anstelle von Feta und schmeckt einfach einfach gut. Es hat einen starken salzigen Geschmack und hat ein fast fettiges Gefühl, ähnlich wie Gummi essen. Die Textur ist jedoch erstaunlich und muss erlebt werden, um verstanden zu werden. Dies ist ein wirklich toller Käse mit einer schönen Frühstücksmahlzeit.

+

Nachwort von Jfrater

Sobald Sie alle Käsesorten auf dieser Liste ausprobiert haben, probieren Sie diese drei französischen Käse - alle sind meine Favoriten: Roquefor. Es hat einen saubereren Geschmack als Stilton und ist so lecker, dass ich aufhören muss, den ganzen Keil in einer Sitzung zu essen! Als nächstes haben wir Pont Leveque - dies ist der älteste normannische Käse, der noch in der Produktion ist. Es handelt. Es ist großartig auf Crackern. Und schließlich, Livarot (siehe Abbildung oben) - Ein fantastischer Käse, der so bekannt ist, dass er eine eigene Berufung d'In Origine Contrôlée wie Champagner hat. Es ist berühmt für das Stinken - (der Geruch wird oft mit Kot oder einem Scheunengarten verglichen), aber der Geschmack ist glatt und mild.

Mitwirkender: Jono