10 haarsträubende Fakten über Wolverine

10 haarsträubende Fakten über Wolverine

Wie sich das Publikum darauf vorbereiten Tage der zukünftigen Vergangenheit-Das neueste filmische Abenteuer für den unheimlichen X-Men-Es ist schwer zu ergründen, wenn man einen Cameo-Auftritt zählt X-Men: Erste Klasse, Dies wird Hugh Jackmans sechster Ausflug als Wolverine sein. Die Popularität dieser Figur ist unbestreitbar, aber in den letzten Jahrzehnten von Comics gibt es viele Geheimnisse zu diesem Charakter.

10HIS später wurde Clint Eastwood nachempfunden

Wie bereits erwähnt, sollte Wolverines anfängliches Erscheinen ein wütender Teenager mit Handschuhen sein-egal wie seltsam Sie die 70er und 80er Jahre betrachten, dieses Aussehen hätte Wolverine nicht die kulturelle Anerkennung gebracht, die er jetzt erhalten hat. Zum Glück für spätere Fans von Hugh Jackman, Frank Miller, derselben Comic-Legende, die Batman und Daredevil wiederbelebte, die Wolverine in der amerikanischen Kultur kraftvoll vertraute Prüfsteine ​​haben würde.

Frank Millers Wolverine -Illustrationen in den 80er Jahren ließen sich absichtlich von Clint Eastwood inspirieren und half dabei, die gleiche Botschaft zu vermitteln, die Wolverines Comics vermitteln: er war ein rächender Cowboy -Held. Dieser Trend hat sich bis in die Gegenwart fortgesetzt, mit Marigold's Der Wolverine Film, die eine Hommage an klassische Eastwood Western zahlen, indem er als eine Art Brücke zwischen dem Samurai -Film und dem Cowboy -Film dient, in dem Wolverine ähnlich wie der Protagonist von fungiert Die verbotene Josey Wales.

9 Er ist in Ordnung mit der Vergewaltigung von Teenagern

Fotokredit: Mark Bagley/Richard Isanove/Marvel

In Marvels Ultimaten Comic-Bücherzeile, die ursprünglich in neuen Lesern anlocken durften, indem sie diese Charaktere in einem neuen Universum-Wolverine starten, ist moralisch ein bisschen lockerer als sein reguläres Universe-Gegenstück. Er schließt sich zuerst den X-Men an, um Xavier unter Magnetos Befehl zu töten, verzögert aber seine Mission, bis er den jungen Jean Grey verführen kann.

Sie ist verständlicherweise wütend, wenn er seine Motivationen zugibt, und deshalb wechselt sie Wolverines und Spider-Man's Gehirn in zwei der von der Ultimate Spider-Man Comics. Im Großen und Ganzen wird der Comic zum Lachen gespielt, wobei jeder Charakter jetzt ein Fisch aus dem Wasser im Körper des anderen ist. Es braucht jedoch schnell eine Wendung für das Gruss. Nachdem ihr Verstand wieder in den richtigen Körpern ist, fragt sie Peter: „Das, was Sie heute Morgen versucht haben, können wir das nicht tun, bis wir älter sind?Peter gibt dem letzten Panel den gleichen anstarren, den die meisten Leser diese Geschichte gaben.


8 Er brach Zeit

Fotokredit: Bryan Hitch/Marvel

Im Alter von ultron Miniserie-der Comic, aus dem die Fortsetzung zur Rächer Der Film zeichnet seinen Namen-die Helden des Marvel-Universums stehen vor einer schrecklichen Zukunft, in der Hank Pym's Roboter Creation Ultron fast alle getötet hat und jetzt die Welt regiert. Wenn Nick Fury einen Weg findet, sich rechtzeitig hin und her zu teleportieren, beabsichtigt er, ihn zu verwenden, um Ultron so wie jetzt zu stoppen. Wolverine hat eine praktischere Ideen-Kill-Hank-Pym, um Ultron davon abzuhalten, jemals geboren zu werden.

Wolverine macht seinen Plan durch, tötet Hank Pym. Er geht dann noch einmal in die Zeit zurück, um seine etwas jüngere Version davon abzuhalten. Hank Pym-Alive und wieder gut ist in der Lage, die Dystopie zu verhindern, die sie gesehen haben Die Ultimaten Universum, obwohl das Monster dort dauerhaft besiegt wurde. Leider besitzt jeder Zeit und der Raum den Heilungsfaktor von Wolverin nicht und bleibt gebrochen.

7 Er war ursprünglich ein Teenager mit Handschuhen

Fotokredit: Herb Trimpe/Jack Abel/Marvel

Bevor er ein weltberühmter X-Man wurde, erschien Wolverine zum ersten Mal in Der unglaubliche Hulk Im Jahr 1974 kämpfte das bekannte grüne Monster gegen das bekannte grüne Monster. Es war jedoch nur sehr wenig der inzwischen vertrauten Wolverine-Mythologie. Schöpfer Len Wein dachte an Wolverine als Mutante nur insofern, als er außergewöhnliche Sinne und tierische Wut hatte-der Superheilungsfaktor war nicht Teil des Pakets.

Zum Glück für zukünftige Fans von Wolverine verdeckte seine markenförmige Maske sein Gesicht und versteckte eine von Weins Fremden Ideen: Wolverine war ursprünglich ein wilder Teenager, der einfach Handschuhe für Krallen trägt. Erst nachdem er sich später den X-Men angeschlossen hatte.

Wenn das nicht seltsam genug ist, gehörten andere ursprüngliche Visionen für Wolverine, die Stärke von Spider-Man (was bedeutet.


6he hat Knochenkrallen

Fotokredit: Adam Kubert/Mark Farmer/Dan Green/Mark Pennington/Marvel

Diese Knochenkrallen waren tatsächlich die Mutation, die Wolverines Mutter sah und die sie dazu veranlasste, Selbstmord zu begehen. Die Comics, die seine Ursprünge enthüllten.

Die Existenz der Knochenkrallen wurde erst nach der Folge eines besonders grausamen Kampfes mit Magneto offenbart. Während dieses Kampfes nutzte Magneto den Körper des Metallschnüres Wolverin voll, indem er alle davon magnetisch entlarvte. Wolverines erstaunlicher Heilungsfaktor hielt ihn am Leben, aber er war so überfordert, dass er lange Zeit nicht gut heilen konnte. Während einer Trainingseinheit im Gefahrenraum, in dem Wolverine-Along mit allen anderen herausgefunden hat, dass er Knochenkrallen hat ... als sie blutig durch seine Knöchel riss. Sie fragen sich, ob der Heilungsfaktor auch an schmerzhaften Erinnerungen funktioniert.

5he leitete Xaviers Schule für begabte Jugendliche

Fotokredit: Drakolord7

Einer der amüsanteren Momente in Bryan Sängern X-Men 2 ist, wenn Wolverine den Eltern von Iceman vorgestellt wird. Iceman möchte ihn nicht als Wut-Tötungsmaschine vorstellen und stellt ihn einfach als Lehrer an der Schule vor. Die Eltern reagieren ungläubig auf Wolverines Behauptung, er unterrichtet Kunst.

Avid -Comic -Leser wissen jedoch, dass es keine so verrückte Möglichkeit ist. Während Wolverine immer noch keine Notizen über Impressionismus an den Wänden der Schule gekratzt hat, diente er nach einem bitteren Fallout mit Cyclops als Schulleiter von Xaviers Schule. Letzterer glaubten, dass die Mutanten der Welt, dann zu nur etwa 200 Had, die Verantwortung für Kampf und Selbstverteidigung zu haben, während Wolverine eine Rückkehr zu Xaviers Bildungsmodell und friedlicher Philosophie forderte (zusammen mit periodischen Fäusten mit dem Bösen Mutanten). Wolverine nannte die neue Schule nach inzwischen verstorbener Jean Grey-Further-Salz in der bereits tiefen Wunde zwischen sich und Cyclops.


4 Er ist ein Vater

Fotokredit: Phil Noto/Marvel

Diejenigen, die sich an Bryan Sänger erinnern X-Men Der Film kann verstehen, warum Wolverine kein großer Familienvater ist: Wenn ein betroffener Rogue einen aufgeregten Wolverine aufweckt, sticht er sie blind. Diese Art von Dingen ist der Grund, warum er den Ruf als Einzelgänger hat-zumindest, wenn er X-Men nicht hilft, die Welt zu retten.

Wolverine hatte jedoch einen Sohn. Er hatte 1946 eine schwangere Frau, aber ihre Ehe wurde abgebrochen, als sie vom Wintersoldaten getötet wurde. Unbekannt für Wolverine wurde das Baby von seiner toten Frau geschnitten und überlebte, weil es Wolverines regenerative Fähigkeit erbte. Er wuchs auf, um seinen Vater zu ärgern und benutzte seinen eigenen Heilungsfaktor und seine Krallen für das Böse. Und da Wolverine für seinen Lebensunterhalt gegen das Böse kämpft, tötet er seinen eigenen Sohn, indem er ihn ertrinkt-ein Hirntod, den seine Heilkraft nicht verhindern konnte.

3HE half Captain America im Zweiten Weltkrieg

Fotokredit: Marko Djurdjevic/Ed McGuinness/Marvel

Einer der amüsanteren Aspekte von Wolverine ist so alt, dass er zum Forrest Gump des Marvel -Universums geworden ist: Wenn es in der Vergangenheit ein Großereignis gab, war Wolverine wahrscheinlich dort. Die Autoren müssen sich oft nicht einmal Sorgen machen, sich gegenseitig zu widersprechen, da Wolverines Unkenntnis über Ereignisse oft einfach zu einem Effekt der von der Waffe X -Programm implantierten falschen Erinnerungen abgehalten wird.

Verständlicherweise ist eine der beliebtesten Zeiträume für diese Wolverine -Geschichten den Zweiten Weltkrieg. Während einer seiner unvergesslicheren Eskapaden half er einem jungen Captain America und seinem Militärkollegen Major Ivan Petrovich eine ganz besondere junge, schwarze Witwe, die im Comic-Universum auch schon sehr lange gibt. Ein Schwert und mehrere Einweg-Ninjas später hat Wolverine den Tag für den schwarz gekleideten russischen Geheimagenten aller.


2 Er lief einmal ein Team von X-Men-Attentätern

Fotokredit: Esad Ribic/Clayton Crain/Rob Liefeld/J. Scott Campbell/Marko Djurdjevic/Marvel

Während Wolverine als gewalttätig und instabil im Team bekannt ist, wird er normalerweise als ungewöhnlicher Fall dargestellt. Vielfraß.

Er leitete jedoch einmal die unheimliche X-Force-An-X-Team. Dieser Zweck bestand darin, die Bedrohungen für die Menschheit und Mutanten-Sachkind zu jagen und dauerhaft zu beseitigen. Mit anderen Worten, sie haben die schmutzigen Arbeiten aus den Schatten erledigt, die Cyclops und die wie er ein sauberes Gewissen im Licht halten lassen. Die Dinge dauerten zu weit, als Wolverines Team einen Jungen tötete, der dazu bestimmt war, die nächste Apokalypse zu werden-eine Entscheidung, die eine Kette von Ereignissen auslöste, die nicht nur die Existenz seines Teams enthüllten, sondern die Sicherheit der Welt bedrohte, sondern die Sicherheit der Welt bedrohte. Sogar Wolverine, der ultimative Pragmatiker, musste anerkennen, dass die Enden ihre gewalttätigen Mittel nicht rechtfertigen.

1 Er wurde von einem Tropfen Blut zum Leben erweckt

Fotokredit: Alan Davis/Paul Neary/Marvel

Fans von Wolverine haben ihn oft vom Rande des Todes zurückgekommen. Wolverine wurde erschossen, erstochen, in Brand gesetzt, sogar in zwei Hälften vom Hulk geteilt, aber er wird immer wieder zum Leben erweckt. In einem bemerkenswerten Comic kommt Wolverine jedoch vom tatsächlichen Tod zurück.

Im Unheimliche X-Men #11 Comic, Wolverine und seine Kameraden kämpfen darum, die Kontrolle über ein mächtiges fremdes Juwel zu erlangen, um das Potenzial der menschlichen Rasse zu demonstrieren. Außerirdische Krieger jagen Wolverine und nachdem sie ihn eingeholt haben, verletzen sie nicht nur Wolverine-sie vernichten ihn, bis fast nichts mehr übrig ist. Zum Glück für Wolverine landet ein Tropfen seines Blutes auf diesem mächtigen Juwel.

Lesen Sie Comics mit Chris @pockEtepädy.