10 nussige Fakten über Eichhörnchen

10 nussige Fakten über Eichhörnchen

Eichhörnchen sind beeindruckend. Sie können das 10 -fache ihrer Körperlänge springen. Sie können ihre Knöchel um 180 Grad in jeder Richtung beim Klettern umdrehen. Sie haben ein gutes Sehvermögen und können lernen, andere Tiere zu kopieren-sogar Menschen. Sie kommen auch tagsüber heraus und machen sie zu einem der wenigen wilden Säugetiere, die viele von uns sehen können. Egal, ob Sie glauben, dass sie ein Ärgernis oder eine entzückende Ergänzung unserer Städte sind, es gibt eine ganze Reihe von Gründen, sie faszinierend zu finden.

10 Eichhörnchen -Spione


Es ist nicht unbekannt, Tiere im Krieg zu verwenden. Der Vorfall wurde von der offiziellen Nachrichtenagentur des Landes gemeldet und vom Polizeichef des Landes bestätigt, obwohl er sagte, er habe keine Details. Jeder nutzte die Gelegenheit, um ein „Dies ist verrückt zu machen!Witz, einschließlich des britischen ausländischen Amtes.

Einige Iraner waren vollkommen bereit zu glauben. Einer ging so weit zu vermuten, dass es die Briten dahinter waren. In jedem Fall gibt es keine weiteren Berichte über die Infiltration von Eichhörnchen, die den Iran die Zeit verlassen haben, stattdessen mit der Verhaftung von Tauben zu beginnen.

9 Bubonic Pest


Sie wissen wahrscheinlich, dass Bubonic Pest von Ratten verteilt wird, oder vielmehr von den Flöhen, die auf ihnen leben. Ratten sind normalerweise mit Krankheiten verbunden, aber pestinfizierte Flöhe sind sehr glücklich, auch von anderen Nagetieren zu leben. Eine der mühsamsten der modernen Welt ist das Eichhörnchen. In den USA wurden zwischen 2000 und 2009 56 Fälle von Pest aufgezeichnet, und Eichhörnchen gehörten zu den Haupttätern.

Ein bemerkenswerter Fall im Jahr 2012 war der siebenjährige Sierra Jane Downing. Sie legte ihren Pullover neben einem toten Eichhörnchen im Urlaub und wurde einige Tage später krank. Während die Bubonic Pest im Laufe der Geschichte zig Millionen Menschen getötet hat, ist sie mit Antibiotika behandelt, und Sierra hat sich vollständig erholt. Im Jahr 2013 schließen die Behörden das Camping im Los Angeles National Forest ein, als ein infiziertes Eichhörnchen dort gefunden wurde. Im selben Jahr starb ein 15-jähriger Junge aus Kirgisistan, als er die Krankheit von einem Mountain-Eichhörnchen fing, und 100 Menschen mussten unter Quarantäne gestellt werden.


8 Hinderniskurse

Red Squirrel Extreme Assault Kurs | Clevere Tiere | BBC Studios

Sie haben vielleicht gehört, dass das Internet wie eine Reihe von Röhren ist, aber das ist nicht ganz genau. In Wirklichkeit ist es eher eine Sammlung von Kaninchenlöchern, die Sie stürzen, bis Sie feststellen, dass die Sonne gesetzt ist, Sie hungrig sind und Dutzende von Browser -Registerkarten geöffnet sind. Wenn Sie süße kleine Tiere mögen, dann liefert eine Suche nach dem „Eichhörnchen-Hindernisparcours“ auf YouTube 17.500 Ergebnisse, mit.

Eichhörnchen sind klug und können lernen, zahlreiche Hindernisse zu navigieren, um den effizientesten Weg zur Lebensmittel zu finden. In der Tat ist einer der schwierigeren Teile der Einrichtung eines Hinderniskurs für diese kleinen Nagetiere die Tatsache, dass sie sehr gut darin sind, Verknüpfungen zu finden. Doch wenn es richtig läuft, sind sie mehr als in der Lage, auf wackelige Plattformen, Windmühlen und Speisen zu springen-und sogar in einem kleinen Wagen mitzumachen.

7 Eichhörnchen und Klapperschlangen

Fotokredit: Jkirkhart35

Die Eichhörnchen Kaliforniens haben die letzten 10 Millionen Jahre in einem Wettrüsten mit Klapperschlangen verbracht und sie haben ein paar kluge Möglichkeiten gefunden, die Raubtiere abzuwehren. Sie haben fantastische Reflexe und können schnell genug reagieren, um während des Bruchteils einer Sekunde einer Schlange auszuweichen, die es braucht, bis das Reptil ausfällt. Die Schlangen müssen sicher sein, dass sie ihre potenzielle Mahlzeit mit größter Überraschung angreifen, oder es ist nicht die Energie wert, herauszuspringen.

Klapperschlangen spüren ihre Beute mit Infrarot. Wenn die Eichhörnchen zuerst die Schlangen bemerken oder einen Bereich betreten, in dem ein Hinterhalt wahrscheinlich ist, hebt der Nagetier seinen Schwanz und überflutet ihn mit Blut. Dies führt dazu, dass der Schwanz warm wird, was wie ein Leuchtfeuer für die Schlangen auffällt. Während dies buchstäblich das schlimmste Manöver klingt, erkennen die Schlangen die Geste als „Ich weiß, dass Sie da sind, also werden Sie mich nicht überraschen“ und die Mühe machen sich also nicht einmal die Mühe, anzugreifen.

Die gleichen Eichhörnchen haben auch eine Möglichkeit gefunden, Raubtiere mit Duft zu verfolgen. Sie finden eine tote Klapperschlange, kauen ihre Haut und lecken sich dann. Dies lässt die Eichhörnchen wie Schlangen riechen, und Wissenschaftler glauben, dass diese Tiere glauben, dass die Höhlen der Eichhörnchen tatsächlich ein paar Meter gewickelte, giftige Gefahr beherbergen, anstatt einen leckeren Säugetiersnack.


6 Säbelzahn-Eichhörnchen


Eines der kultigsten fiktivsten Eichhörnchen ist überhaupt kein Eichhörnchen. Scrat Eiszeit, ist eigentlich eine völlig fiktive Art. Sein Design, der doof doch ist, hat Experten nicht beeindruckt. Der Paläontologe Guillermo Rougier von der Universität von Louisville sagte: „Wann Eiszeit kam heraus, wir dachten, der Eichhörnchencharakter darin sah lächerlich aus.”.

Doch im Jahr 2002, im selben Jahr, in dem der Film herauskam, entdeckte ein Team von Paläontologen einige Fossilien in Argentinien. Einer ihrer Funde war ein 60 Millionen Jahre alter Säugetierschädel, der genauso wie ein Eichhörnchen mit einer länglichen Schnauze und Säbelzähne aussah. Während der neue Fund vielleicht wie Scrat ausgesehen hat, teilte er wahrscheinlich seine Liebe zu Eicheln wahrscheinlich nicht mit. Wissenschaftler glauben, dass es höchstwahrscheinlich seine übergroßen Eckzähne benutzt hat, um Insekten zu jagen, aber sie können nicht sicher sein. Die Art, benannt Cronopio Dentiacutus, ist unähnlich zu allem, was heute außerhalb der Welt der Animation lebt.

5 Horten für den Winter


Das kultigste Verhalten von Eichhörnchen ist es, Nüsse und Eicheln für den Winter zu lagern. Diese Angewohnheit ist für die vielen Eichhörnchenarten notwendig. Forscher der University of California haben den Wunsch beobachtet, eine Vielzahl von Lebensmitteln aufzubewahren, darunter Eicheln, Walnüsse, Haselnüsse und ein paar andere. Wenn ein kleines Tier einen Samen im Boden begräbt, ist gut für den Baum, von dem es stammt. Zu-Quadraten gelten für das Wachstum von Wäldern als äußerst wichtig und sind teilweise für die Eichenversicherung in weiten Teilen Amerikas verantwortlich.

Das Speichern von Nüssen besteht aus Risiken, und eine Art roter Eichhörnchen hat einen Backup -Plan entwickelt. Wenn sie mit Nahrungsmitteln wenig laufen, ernten sie Ahornsirup direkt von Bäumen. Dies beinhaltet, dass das Eichhörnchen die Rinde des Maples mit den Zähnen bewertet, das Sap -Leck zugelassen und später zurückkehren kann, um sie später zu lecken, wenn es ausgetrocknet ist. Während diese Strategie nur von der Wissenschaft in diesem Jahrhundert beobachtet wurde, deutet eine traditionelle Geschichte der Irokesen darauf hin.


4 besonders lästige Schädlinge


Kleine Säugetiere sind berüchtigte Schädlinge, und sie haben jeweils ihre eigene Art, Ärger zu verursachen. Ratten essen im Grunde alles, und Kaninchen brüten wie Kaninchen, aber das Talent eines Eichhörnchens für Störungen ist seine Akrobatikkapazität. Das gleiche, was Hinderniskurse so unterhaltsam macht, macht es fast unmöglich, Eichhörnchen fernzuhalten. Deshalb ist das erste Ergebnis, das in einer Bildsuche nach „Eichhörnchen-vorgeschützter Vogelfutter“ auftaucht, ein Bild eines Eichhörnchen.

Obwohl Sie vielleicht nicht erwarten, Eichhörnchen aus Ihrem Garten herauszuhalten, gibt es einige Orte, an denen Sie erwarten würden, dass Sie ein wenig bessere Stellen wie die aktiven Nuklearssilos der Vereinigten Staaten abschneiden,. Aber nein, die für ein Arsenal verantwortlichen Personen, die die Zivilisation buchstäblich beenden konnten.

Montanas Malmstrom Air Force Base beherbergt 150 Atomraketen. Unter den vorhandenen Maßnahmen, um sie zu schützen. Aber die gemahlenen Eichhörnchen sind nicht nur in der Lage, über Zäune zu klettern, sondern auch versierte Ausgrabungen. Die Tunnel der Eichhörnchen können 9 Meter lang überschreiten. Tausende von falschen Sicherheitswarnungen wurden durch ihre Angewohnheit verursacht, im eingeschränkten Bereich aufzutauchen. Sie haben auch Straßen, Kabel und Gebäudestiftungen zu Schäden zugezogen.

Der erste Versuch, die Eichhörnchen vor dem Tunneln zu verhindern. Die Eichhörnchen kauten sich durch sie (weil das Leben in den Atomwaffen sie vermutlich in Hulk -Eichhörnchen verwandelt hatte). Es wurden mehrere Zaunmaterialien ausprobiert, aber die Eichhörnchen stiegen gerade über. Die Luftwaffe hat endlich eine Kombination herausgefunden, die zu arbeiten scheint-ein bloßes Plastikzaun über dem Boden und feste Metallfolie darunter. Die Eichhörnchen bleiben vorerst draußen.

3 Nusfty Tarlows Bridge

Fotokredit: AVI

1963 hatte die Stadt Longview, Washington, ein Problem. Eichhörnchen wurden getötet und versuchten, eine belebte Autobahn zu überqueren. Ein gutherziger Einheimischer bot an, kostenlos eine Brücke zu bauen, und sie wurde von einem Gemeinderat Nutty Engrows bezeichnet. Die 18 Meter lange lange Brücke wurde über der Straße gelegt und verwandelte die Stadt im Wesentlichen in die Hauptstadt Amerikas der Eichhörnchenliebhaber.

Die Stadt veranstaltet jetzt ein jährliches Eichhörnchenfest. Die Brücke hat einen Live -Webcam -Feed. Als die Brücke zur Reinigung abgebaut wurde, hielten die Einheimischen eine Zeremonie ab, um ihre Rückkehr zu markieren. Weitere drei Brücken wurden installiert, und in Zukunft werden wahrscheinlich noch mehr steigen. Der Präsident des örtlichen Rotary -Clubs sagte: „Wir werden diese Stadt mit so vielen Brücken umdrehen.”Diese Art von spartanischer Begeisterung hat Reich zerstört, also denken wir, dass die Eichhörnchen in Ordnung sein werden.


2 Eichhörnchen -Masturbation


Relativ gesehen haben männliche Cape Ground Eichhörnchen wirklich große Genitalien. Ihre Penisse sind 40 Prozent der Länge ihres Körpers, während ihre Hoden etwa die halbe Länge haben. Der langwierige Penis nutzen sie während der Masturbation zu ihrem größten Vorteil, und ihre Technik hat das erreicht, was viele als heiligen Gral betrachten: Die Eichhörnchen biegen sich um und stecken ihren Penis in ihren eigenen Mund.

Der Forscher Jane Waterman überwachte die Tiere in Namibia, um herauszufinden, ob dieses Verhalten einen Vorteil hat oder ob es sich einfach um eine unbeabsichtigte Folge eines hohen Sexualtriebs handelt. Sie stellte fest, dass Männer nach der Paarung eher masturbierten als wann Sex schwer zu bekommen war. Waterman glaubt, dass Masturbation dazu beitragen kann, die Genitalien von innen und außen zu reinigen, um eine Infektion zu verhindern. Sie schlagen vor.

1 Eichhörnchen Geheimnisse


Eichhörnchen standen in den letzten Jahren im Herzen einiger Geheimnisse. In einem Vorfall wurde festgestellt, dass sie hinter einer Flut von Seifendiebstählen auf einer Straße in England steckten. Die Bewohner waren verblüfft worden, als ihre Toilettenartikel verschwanden, bis ein Eichhörnchen erwischt wurde. Niemand ist sich sicher genau, was die Eichhörnchen mit seiner Beute machen, weil sie normalerweise einen sauberen Kurzurlaub machen (und Sie dachten, „Nussy“ sei so schlimm wie die Wortspiele in dieser Liste).

Als jemand auf Reddit ein Bild von einem aussahen, was wie ein schwarzer Demon -Affen aussah, der über einen Zaun krabbelte, versuchte die Gemeinschaft eine Weile herauszufinden, aus welcher Abgründungsdimension sie stammt. Das Bild in der Mitte des Geheimnisses war von hinten aufgenommen worden, aber als ein Foto des Gesichts der Kreatur gefunden wurde, war es ganz offensichtlich ein haarloses Eichhörnchen.

Im Jahr 2012 sorgte ein weiteres Foto eines seltsam aussehenden Eichhörnchen. Dieser war ganz offensichtlich ein Eichhörnchen, aber er war deutlich lila. Das Tier wurde von einer Familie in Pennsylvania gefangen genommen, die mehrere Bilder davon in einem Käfig machte. Es ist ungewiss, wie das Tier aussah wie ein Pflaumen-es hätte etwas gegessen haben oder sich mit etwas bedeckt haben, das Flecken.

Was auch immer der Grund sein mag, es ist nicht das einzige Mal, dass es passiert ist. Ein lila Eichhörnchen wurde 2008 in einer Schule im Süden Englands ein lokaler Berühmtheit. Vielleicht hat es die falsche Art von Seife gestohlen?

Alan klettert gerne auf Bäume und hat einen Vorrat an Essen, um ihn durch den Winter zu bringen (obwohl es hauptsächlich Schokolade ist). Wenn er einen Garten hätte, würde er ihn in eine Art Eichhörnchen verwandeln.