10 der seltsamsten medizinischen Eingriffe da draußen

10 der seltsamsten medizinischen Eingriffe da draußen

Die Medizin hat sich im Laufe der Jahre stark verändert, aber Sie wären überrascht über die unkonventionelle Natur einiger der medizinischen Eingriffe, die wir heute noch anwenden. Dies sind 10 der bizarrsten medizinischen Behandlungen unserer Zeit.

10 -kämpfende Hautkrebs mit Kryotherapie


Kryogene ist ein spezifischer Bereich der wissenschaftlichen Forschung, das sich mit extrem niedrigen Temperaturen befasst. Sie haben mit ziemlicher Sicherheit von der jüngsten Modeerscheinung gehört, in einer kryogenen Kammer eingefroren zu werden, in der Hoffnung, in Zukunft von überlegenen Technologien wiederbelebt zu werden. Wie sich herausstellt, wird auch die Kryotherapie in der aktuellen Medizin verwendet und wird zunehmend dazu verwendet, Krankheiten wie Hautkrebs zu heilen.

Das Verfahren besteht hauptsächlich darin, flüssiger Stickstoff auf ein Stück Baumwolle zu legen und auf den betroffenen Bereich aufzutreten. Der einzige Haken ist, dass der mit dieser Methode behandelte Hautteil nicht unter einem Mikroskop untersucht oder untersucht werden kann. Es gibt auch ein paar Nebenwirkungen für eine Sache. Sie können aufgrund des Verbrennens tagelang Schmerzen und Blasen erwarten. Es könnte auch möglicherweise Narben geben, aber eine kleine Entstellung ist nichts im Vergleich zu einer wirksamen Behandlung von Krebs.

9Rebirthing -Therapie


Die Wiedergeburtstherapie ist genau das, wie sie sich anhört-eine Therapie, in der Sie einen sehr engen Bereich durchlaufen, um Ihre Geburt nachzubilden. Die Idee ist, dass Sie sich genauso fühlen, wie Sie es sich damals gefühlt haben, was Ihre Sinne erfrischen und Sie dazu bringen soll, das Wunder der Kindheit wieder zu erleben. Die Therapie besteht darin, durch Kissen weitergeleitet zu werden, die von den Therapeuten zusammengedrückt werden, um den Geburtskanal zu replizieren. Atmung könnte in der Mitte schwierig werden, aber das ist nur ein Teil des Prozesses.

Wenn das ein bisschen seltsam klingt, denkt auch die Strafverfolgung das auch. Das Verfahren hat seinen Anteil an Kontroversen gehabt, und einige Leute sind Berichten zufolge in der Vergangenheit daran gestorben, weil wir zuvor erwähnt haben. So wie es jetzt aussieht, ist die Therapie in Colorado und North Carolina illegal.


8Symphysiotomie


Symphysiotomie ist ein Verfahren, durch das das Becken einer schwangeren Frau manuell erweitert wird, um eine Geburt anstelle eines Kaiserschnitts zu ermöglichen. An Orten ohne medizinische Ausrüstung werden Sägen verwendet, um es weit genug zu schneiden, damit das Kind bequem durchgehen kann. Das mag nach etwas aus der mittelalterlichen Geschichte klingen, aber das Verfahren wurde von irischen Ärzten zwischen den 1940er und 1980er Jahren weit verbreitet. Den Frauen wurde oft nicht im Voraus gesagt, was die Ärzte beabsichtigten, und die Folgen waren oft schrecklich. Die Opfer konnten nicht laufen und entwickelten normalerweise Infektionen und Rückenprobleme--alles, was Sie erwarten würden, wenn Sie Ihren Körper mit einer Säge schneiden lassen.

Das Thema ist in letzter Zeit erst in das öffentliche Licht gekommen, und es gibt auch jetzt viele Überlebensgruppen, die auch jetzt für Gerechtigkeit kämpfen. Einige medizinische Leichen haben ihre Entschuldigungen an die Opfer herausgegeben, und jetzt kommen mehr Überlebende im Hinblick auf die Aufmerksamkeit der Medien mit ihren Geschichten heraus.

7Tooth in Augenchirurgie


Osteo-odeonto-keratoprosthese ist ein Verfahren für blinde Patienten mit beschädigtem Augengewebe. Es geht darum, einen Ihrer Zähne herauszuziehen und sie in Ihr beschädigtes Auge zu implantieren. Und es funktioniert-die Transplantation basiert auf der Idee. Ein Teil des Kieferknochen.

Sobald die Transplantation erfolgreich ist und als Teil des Körpers akzeptiert wurde, können die Ärzte den Zahn durch einen künstlichen Halt ersetzen. Das Verfahren ist noch nicht weit verbreitet, aber es hat einer Reihe von Menschen geholfen, ihr Sehvermögen wiedererlangt zu haben. Die Ärzte, die diese Operation durchführen.


6malaria Injektionen


Julius Wagner-Jaurgg war der erste von den einzigen drei Personen, die jemals einen Nobelpreis auf dem Gebiet der Psychiatrie erhalten hatten. Wagner-Juargg war auch einer der wenigen Psychiater, die seine Patienten mit biologischen Mitteln behandeln, z. Er war einer der Ärzte, die für die psychiatrischen Anstalt im frühen 20. Jahrhundert Österreich verantwortlich waren, wo die Patienten eine Reihe von Krankheiten wie Lungenentzündung und Typhus hatten.

Inspiriert von diesen Fällen begann er zu experimentieren, damit die Menschen die Menschen absichtlich Malaria gab, um ihre Auswirkungen auf andere, nicht verwandte Krankheiten zu erkennen, die sich größtenteils als erfolgreich herausstellten. Wagner-Juaregg arbeitete zur gleichen Zeit wie Sigmund Freud, der ebenfalls aus Österreich stammte, und obwohl Freud nie einen Nobel gewann.

5Die G-Shot


Wenn Sie möchten, dass Ihr G-Punkt besser abschneidet als normalerweise, ist die G-Punkt-Aktivierungstherapie wahrscheinlich genau das Richtige für Sie. Das Verfahren soll es einem Mann erleichtern, es zu lokalisieren, indem er seine Größe buchstäblich erhöht. Nachdem sie es mit Anästhesie betäubt haben, injizieren sie den G-Punkt Chemikalien, um seine Größe für ein gesünderes Sexualleben künstlich zu erhöhen. Die Kriterien für die Injektion sind ziemlich streng, obwohl Sie eine sexuell funktionierende Frau sein sollten, die weiß, wo sich ihr G-Punkt befindet, und Sie sollten keine anderen Probleme haben, wie Allergien oder lose Vagina.

Das Verfahren ist sehr kurz und Sie können wahrscheinlich innerhalb weniger Stunden nach dem Schuss zum Sex zurückkehren. Es war überraschend erfolgreich in einer Studie, die an Frauen durchgeführt wurde, die das Verfahren erhalten hatten.


4 -Leistungs -Therapie


Wir alle wissen, dass Lachen gut für den Körper ist, aber Sie haben vielleicht nicht gewusst, dass es eine immer beliebtere Therapie in Ländern wie Indien ist, Ihre Hände in der Luft zu heben und zu lachen. Die Therapie ist größtenteils auf die Bemühungen von Dr. Madan Kataria in den 1970er Jahren Mumbai, der es zugeschrieben werden kann, in die Mainstream -Medizin zu lachen. Die Lachtherapie erfolgt normalerweise in Gruppen, und Kataria hat vor 40 Jahren die erste „Lachgruppe“ eingerichtet. Derzeit gibt es ungefähr 5.000 verschiedene Gruppen auf der ganzen Welt, die dem nur zusammen lachen.

An Orten, an denen es am beliebtesten ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass ein paar zufällige Leute ihre Hände in die Luft werfen und jeden Abend laut lachen. Es ist nicht wirklich eine Scheinverfahren.

3Bee -Sting -Therapie


Von einer Biene zu stechen. Die Apitherapie basiert auf der Idee, medizinische Verwendungszwecke für Bienen zu finden, und einige davon gehört, dass sie Sie stechen lassen können. Praktizierende machen sich nicht einmal die Mühe, das Bienengift mit einer Nadel-ein-tatsächlichen, lebenden Biene in der Nähe der Haut zu injizieren und die Patient zu stechen, um den Patienten zu stechen. Die Bienen werden oft von den Patienten selbst angehoben, und einige Behandlungen sind etwa 80 Mal am Tag gestochen.

Anscheinend ist Bienengift gegen arthritische Schmerzen und Entzündungen von Vorteil und wird seit langem gegen diese Beschwerden eingesetzt. Die frühesten Beispiele für die Verwendung von Bienengift stammen von den alten Ägyptern, die es zur Behandlung von Arthritis verwendeten. Die Patienten berichten häufig über positive Ergebnisse aus der Behandlung, sodass es sich schnell als praktikable Therapie für Probleme im Zusammenhang mit Schmerzen wie Multiple Sklerose und Sehnenentzündung erholt.


2Desert Sandtherapie


In Siwa, eine Oase in der Stadt Kairo, Ägypten, ist es ein alt und andere Krankheiten. Erstens graben sie morgens ein Loch in den Boden, sodass es alle guten Sonnenstrahlen absorbiert, und gegen 14:00 Uhr legt der Patient in das sonnengetränkte Loch. Es wird angenommen, dass je heißer es ist, desto wirksamer wird die Behandlung sein.

Dann bedecken sie den ganzen Körper mit Sand außer dem Kopf, der durch Decken auf ein paar Stöcken im Schatten gehalten wird. Wenn der Boden mit Schweiß feucht wird, wird der feuchte Sand durch trockener, heißer Sand ersetzt, um den Eingriff aufrechtzuerhalten.

1Trei-Eltern-Babys


Es ist ein relativ neu. Obwohl in Kontroversen verstrichen, sind mehrere Länder derzeit darüber überlegt. Die Hauptauslosung ist, dass es den zukünftigen Eltern die Fähigkeit geben würde, zu verhindern.

Während des Eingriffs wird die nukleare DNA der Mutter in das Ei eines Spenders geworfen, das so geräumt wurde, nur eine gesunde mitochondriale DNA zu hinterlassen. Das Sperma des Vaters wird hinzugefügt, und das Baby wird mit genetischem Material der Mutter, dem Vater und dem Spender geboren. Es funktioniert, weil nur die mitochondriale DNA einer Mutter genetische Krankheiten trägt. Die nukleare DNA trägt die Eigenschaften wie Augen- und Haarfarbe, so dass das Baby immer noch effektiv die Nachkommen der wahren Eltern ist. Das Verfahren erfolgt durch In -vitro -Befruchtung, und der Embryo wächst sonst normal auf.

Wie wir bereits erwähnt haben, hat das Verfahren seinen Anteil an Problemen gehabt. Es wirft Fragen auf, ob wir an unserem ursprünglichen Design basteln sollten, obwohl es der großen Anzahl von Menschen, die an genetischen Störungen leiden, wirklich helfen können. Die Forscher glauben, dass die Drei-Wege-Befruchtung das medizinische Bereich revolutionieren kann, aber die Menschen, die sich dagegen aussprechen.

Sie können Himanshu auf Twitter folgen oder sich seine Sachen bei Cracked ansehen.