10 seltsame und faszinierende Fakten über die Enthauptung

10 seltsame und faszinierende Fakten über die Enthauptung

Es gibt keine Rettung, weil es enthauptet wird. Die Menschen wurden mit Kugeln durchsetzt, aus großen Höhen gesunken und aus dem Meer gefroren gefroren und es immer noch geschafft zu überleben, aber der Kopf zu verlieren ist ein sicherer Tod. Der abgetrennte Kopf ist daher ein Symbol für Macht und Gerechtigkeit, aber Sie könnten auch einen aus einem seltsam gefährlichen Hobby haben.

10 Der kopflose Pirat


Die viktuellen Brüder waren eine Gruppe europäischer Privathäuser, die die Ostsee durchstreiften. In den 1390er Jahren wurden die Söldner für den Kampf gegen Dänemark beauftragt, aber in den folgenden Jahren wandten sie sich der Piraterie zu. Einer der Führer der Gruppe war Klaus Storebeker.

Von dieser Figur ist nur sehr wenig bekannt, einschließlich seines richtigen Namens-Standbeker war ein Nom de Guerre bedeutet „leeren Sie den Becher mit einem Schluck“, Beweise für eine schwerwiegende Tuckerfähigkeit. Die Geschichte des Mannes wurde abgebrochen, als er und ein Kontingent vonoktuellen Brüdern von einer hamburgischen Flotte um 1400 gefangen genommen wurden. Ihr Schicksal würde zum Zeug der Legende werden.

Die Gruppe wurde nach Hamburg zurückgebracht, um vor Gericht zu stehen, wo sie durch Enthauptung zum Tode verurteilt wurden. Storebeker trat bis zu seinem Tod zurück und schloss einen bizarren Deal mit dem Bürgermeister ab. Seine Piraten würden sich in einer Reihe aufgestellt, als er enthauptet wurde. Der Bürgermeister versprach, so viele Männer zu befreien, wie Stortebekers kopflose Körper vorbeigehen konnte.

Dies muss für die Piraten wie ein rohes Deal scheinen, der zweifellos die Auswirkungen mehrerer Enthauptungen in ihren Abenteuern gesehen hatte. Die Geschichte lautet jedoch, dass Stortebekers Leiche aufstand und zu Fuß begann, nachdem der Händler an 11 Männern vorbei an 11 Männern übertrifft, bevor der verärgerte Henker sie stolperte.

Trotz des Wortes des Bürgermeisters hatten alle Piraten ihre Köpfe am Ende des Tages abgelaufen.

9 Cephalophoren, die kopflosen Heiligen


Seit Jahren hat sich eine pseudowissenschaftliche Debatte gefragt, wie lange es dauert, bis der Kopf sterben wird, nachdem er aus dem Körper gehackt wurde. Einige behaupten, in den Augen auf abgetrennte Köpfe ein Bewusstsein gesehen zu haben. Die Cephalophoren, Heilige, die enthauptet wurden, haben diesen Beat-Several wie Nicasius von Reims und Paul von Tarsus angeblich weiterhin, nachdem sie den Kopf verloren hatten.

Der neunjährige Heilige Justus von Beauvais, der für sein Christentum hingerichtet wurde, hob seinen eigenen Kopf hoch und sagte: „Herr des Himmels und der Erde, empfeh.”

Cephalophoren werden oft von religiösen Künstlern als wie ein Baby in ihren Armen dargestellt, die ihren eigenen Kopf wiegen. Es gibt etwas Raum für künstlerische Lizenz bei der Platzierung des Heiligenscheins. Einige Künstler entscheiden sich dafür, es auf den Kopf zu legen, andere ziehen es dort, wo der Kopf früher war.


8 Das jährliche Kopfgeschäft des Dahomey


Das Kopfjagd ist in fast allen Teilen der Welt historisch aufgetreten. Aber nur wenige Kulturen schreiben den Köpfen einen so großen Wert wie die Dahomey-Volk, die im heutigen Benin lebten. Könige wie Gezo (der von 1818 bis 1858 regierte) hielten umfangreiche Sammlungen feindlicher Köpfe als Ausstellung ihrer königlichen Macht bei.

Als der schottische Entdecker John Duncan die Dahomey besuchte, berichtete er, dass Gezo eine Sammlung von 2.000 bis 3.000 Köpfen hatte. Die von Bedeutung waren mit Messing- und Eisennieten dekoriert, in Stoff eingewickelt und in Pfannen aufbewahrt. Duncan behauptete, der Eigentümer und die Geschichte jedes Kopfes sei sorgfältig aufrechterhalten worden. Die Schädel wurden auch in der Architektur verwendet. Gezos Thron, der derzeit in einem Museum ausgestellt wird, wurde auf den Schädeln der feindlichen Könige montiert.

Der König von Dahomey war nicht darauf beschränkt, die Köpfe der Rivalen zu nehmen. Er durfte jeden enthauptet, den er sich wünschte, einschließlich seiner eigenen Untertanen. Dies war wichtig für Zeremonien und Festivals, einschließlich der Huetanu ("Jährliches Kopfgeschäft").

7 interne Enthauptung

Die innere Enthauptung tritt auf, wenn ein Trauma den Schädel vom Rückenmark trennt. Im Allgemeinen durch Autounfälle ist es typisch tödlich, obwohl einige Menschen überlebt haben und sogar vollständig erholt haben. Die Jugend scheint der vorherrschende Faktor bei der Heilung zu sein. Die interne Enthauptung als Strangulation ist auch der Mechanismus des Hängens.

Während es einfach erscheint, erfordert das Aufhängen einer Person ein bisschen Mathematik, um das Gewicht der Person an der Länge des Tropfens zu messen. Wenn der Tropfen nicht lang genug ist, ist der Tod qualvoll langsam. Wenn es zu lang ist, können grausame Ergebnisse folgen.

In den Vereinigten Staaten beantragten mehrere Insassen, die zum Tod verurteilt wurden. 1994 entschied ein Bundesrichter, dass der verurteilte Mörder Mitchell Rupe, der mehr als 190 Kilogramm (425 lb) wog, zu schwer zum Aufhängen war. Rupe starb 12 Jahre später an Lebererkrankungen.


6 Die Mansfield Bar

Tod von Jayne Mansfield (Grafik)

Am 29. Juni 1967 fuhr die schöne und üppige Hollywood -Schauspielerin Jayne Mansfield mit ihrem Fahrer, ihrem Freund und ihren drei kleinen Kindern in einem Auto. Das Fahrzeug traf den Rücken eines Traktoranhängers, und das Auto schob darunter. Die Kinder haben alle überlebt.

Es wurde bald die Zeug der Hollywood -Legende, die Mansfield enthauptet worden war. Sie hatte es nicht, aber ihr Schicksal war nicht weniger grau. Ihre Sterbeurkunde besagt ziemlich, dass sie einen „zerquetschten Schädel mit Ausriss von Schädel und Gehirn hatte.”

Nach dem Unfall machte die National Highway Traffic Safety Administration obligatorisch, dass alle Halbscheider mit einem Unterfahrschutz ausgestattet werden, um zu verhindern, dass Autos unter den Lastwagen rutschen. Dieses Gerät ist seitdem umgangssprachlich als „Mansfield Bar) bekannt.”

5 Selbstmord durch Enthauptung


Es gibt so viele Möglichkeiten, Selbstmord zu begehen wie zu sterben, aber mit seltener Ausnahme ist es eine einsame Aktivität. Daher sind die häufigsten Methoden wie selbstverschuldete Schusswunden und Überdosierungen von Drogen, die allein erledigt werden können. Selbst enthauptet ist kompliziert, also ist es sehr selten, aber einige Menschen versuchen es trotzdem.

Die überwiegende Mehrheit der Menschen, die sich dafür entscheiden, sich auf diese Weise zu entsenden. Aber es gab einige andere wirklich bizarre Enthauptungs -Selbstmorde. Im Jahr 2008 band der walisische Geschäftsmann Gerald Mellin ein Seil an einen Baum und band das andere Ende um seinen Hals. Dann startete er in seinem Aston Martin -Sportwagen und trennte den Kopf.

Noch seltsamer war der Fall des 36-jährigen Bauunternehmens Boyd Taylor, der im Laufe von drei Monaten eine raffinierte hausgemachte Guillotine baute. Im Januar 2003 überdosierte er Schlaftabletten und lag unter das Gerät, setzte einen Timer ein, um die Klinge niederzuschlagen.


4 ein seltsamer Cameo auf Game of Thrones

Fotokredit: HBO

Fans der HBO -Show Game of Thrones sind keine Unbekannten für alle Arten von Brutalität. Kaum eine Episode vergeht, ohne dass jemand enthauptet wird, einschließlich (Spoiler?) Charaktere, die das Publikum kennen und lieben gelernt haben und lieben. Aber eine Episode in der ersten Staffel hat die Grenzen in eine überraschende Richtung verschoben.

Eine Szene zeigt eine Sammlung abgetrennter Köpfe, die über Spikes in typischer mittelalterlicher Einschüchterung veröffentlicht werden. Einer der Prop -Köpfe (links im noch oben) befand sich in der Ähnlichkeit des ehemaligen Präsidenten George W. Busch. Obwohl Bush nicht zu den berühmtesten Präsidenten gehört, war dies selbst für ihn ein schändliches Schicksal, selbst für ihn.

Der Kopf wird von einer Perücke getarn. Die Schöpfer der Show haben das Thema im DVD -Kommentar angesprochen und HBO in den Schadenskontrollmodus gesendet. Das Netzwerk gab eine Erklärung heraus.”

3 Schlangen

Copperhead beißt sich!

Pit -Vipern wie Klapperschlangen gehören zu den beängstigendsten Kreaturen auf dem Planeten, die umso mehr durch ein dunkles Geheimnis, das sie zu ihren Gräbern bringen. Ihre Köpfe können noch Stunden nach der Enthauptung beißen.

Das ist keine schwarze Magie. Diese Schlangen sind mit Gruben ausgestattet, die als „Fossas“ zwischen ihren Augen und ihren Nasenlöchern bezeichnet werden. Diese wunderbar empfindlichen thermorezeptiven Organe ermöglichen es der Schlange, warmblütige Tiere zu verschlingen, um zu verschlingen. Sobald es Beute spürt, besteht der Instinkt darin, auszuschlagen. Auch nach dem Tod bleiben die Fossas lange Zeit aktiv. Sollten Sie dumm genug sein, einen Anhang in der Nähe des Kopfes der Schlange zu setzen, könnten Sie eine böse Überraschung erhalten.

Im obigen grausamen Video greift eine enthauptete Schlange blind blind ihren eigenen Körper an. In Ostaustralien wurde der 66-jährige Groundskeeper Jake Thomas von einer Schlange gebissen, die er etwa 45 Minuten zuvor mit einer Schaufel enthauptet hatte. Er wurde mit Antivenom behandelt und war zwei Tage lang in der Krankenhausintensivstation. 2007 wurde der 53-jährige Danny Anderson von einer Klapperschlange gebissen, die er enthauptet hatte. Nachdem Anderson eine medizinische Notfallversorgung erhalten hatte, wurde verständlicherweise erschüttert und sagte: „Es gibt mir immer noch die Kriechen, zu glauben, dass der Sohn von A-Gun das kann.”


2 tödliche Drachen

Fotokredit: Meena Kadri

In Gebieten Indiens und im Nahen Osten ist Drachenfliegen ein ernstes Geschäft. Wie in Khaled Hosseinis Roman beschrieben Drachenläufer, Die Drachen sind mit Strings mit Schleifbeschichtung ausgestattet. Traditionell war dies Pulverglas, aber jetzt werden Metalle und Chemikalien manchmal verwendet.

Sobald ein Drachen abgetrennt ist, wird er frei und die Kinder ranteln ihn ab. Im Chaos sind Verletzungen häufig, da Menschen vor Autos laufen oder von Dächern stürzen. Die Saiten selbst sind auch gefährlich. Sie schneiden üblich.

Im Jahr 2013 wurde ein zweijähriges Mädchen von einem Drachen in Lahore, Pakistan, enthauptet. Ein Rowdy Kite-Festival in derselben Gegend forderte 2007 mehrere Leben, darunter ein 11-jähriger Junge und ein 16-jähriges Mädchen, dessen Kehlen von Drachenabfällen abgeschnitten wurden.

1 Saudi -Arabien

Fotokredit: Broadarrow/Wikimedia

Saudi -Arabien folgt einer strengen Form des islamischen Scharia -Rechts und ist das einzige Land, das die Kapitalbestrafung durch Enthauptung erlaubt. Eine Wäscheliste von Verbrechen ist in einer so grausamen Art und Weise bestraft, einschließlich Drogenkonsum, Vergewaltigung, bewaffneter Raub und Zauberei. Natürlich ist Mord in die Gleichung enthalten, aber Mörder mit ausreichendem Wohlstand können sich aus der Bestrafung heraus kaufen, indem sie die Familie des Opfers anbieten Diyya, oder Blutgeld. Abhängig von der Religion oder dem Geschlecht des Opfers gibt es sogar eine vorgeschriebene Rate (Frauen kosten halb so viel, um zu töten wie Männer).

Wenn die Familie das Geld ablehnt, wird ihnen die Gelegenheit geboten, die Hinrichtung selbst durchzuführen. Dies ist äußerst unglücklich für den Mörder. Das Familienmitglied, gefüllt mit Rache und ungelernt mit einer Klinge, hackt blind weg weg. Die überwiegende Mehrheit der Hinrichtungen wird jedoch von einem Fachmann durchgeführt, der den Kopf mit einem Schwert, der Rasiermesser scharf gehalten hat. In einem Interview aus dem Jahr 2003 erzählte der Henkerin Muhammad Saad al-Beshi, wie leicht die Aufgabe erledigt ist und sagte: „Die Menschen sind erstaunt, wie schnell er den Kopf vom Körper trennen kann.”

Mike Devlin ist ein aufstrebender Schriftsteller.