10 seltsame Legenden über berühmte Cocktails

10 seltsame Legenden über berühmte Cocktails

Sobald die Menschen die Freizeit entdeckten, entdeckten sie etwas anderes, nämlich Langeweile. Eindeutig, um diese Situation zu verbessern, wurde der Alkohol erfunden und von allen guten Zeiten hatten gute Zeiten. Alkohol senkt natürlich die Hemmungen und macht die Menschen daher normalerweise viel gesprächiger und geselligerer. Diese Kombination hat zu vielen fantastischen großen Geschichten über die Cocktails geführt, die wir kennen und lieben.

10 Harvey Wallbanger

Der Harvey Wallbanger hat einen extrem lustigen Namen, und das sollte eine eigene Leistung sein. Dieser Cocktail ist im Wesentlichen ein Schraubendreher-eine Kombination aus Wodka und Orangensaft-Galliano, einem gelben Likör, der der Mischung zugesetzt wird. Das Getränk wurde wahrscheinlich in den 50ern von einem Weltmeister-Mixologen namens Donato Antone erfunden. Nach den Legenden hat es jedoch einen ganz anderen Ursprung. Die Geschichten besagen. Anscheinend fügte der Typ gern Galliano zu seinem Schraubendreher hinzu und stolperte manchmal um die Stange, die in Dinge, insbesondere in die Wand. Die Legenden sagen, dass das Getränk danach als Harvey Wallbanger bekannt wurde, buchstäblich wegen Harveys betrunkenen Possen. Es ist mit den Sommermonaten verbunden, vermutlich wegen der Surf -Verbindung.

9 Bloody Mary

Die Bloody Mary ist ein äußerst berühmter Cocktail und braucht wenig Einführung. Es ist oft der Kater „Heilung“ und wird für diesen Zweck im Allgemeinen früh am Morgen konsumiert. Die Bloody Mary hat viele Variationen, aber alle umfassen Wodka, Tomatensaft und eine Auswahl an Gewürzen für Geschmack. Während die meisten Menschen die Schaffung des Getränks Anfang des 20. Jahrhunderts einem Gastronomen zuschreiben, haben einige Menschen eine viel fantasievollere Erklärung gefunden. Anscheinend schreiben einige Leute Queen Mary zumindest den Namen des Getränks zu, der aufgrund ihrer brutalen Versuche, den Katholizismus nach England zurückzugeben, oft von ihrem viel spannenderen Spitznamen bekannt war. Es gibt jedoch keine wirklichen Beweise, um diese Theorie zu unterstützen.


8 Gin und Tonic

Einige der fremden Legenden erweisen sich tatsächlich als völlig wahr, und dies ist einer von ihnen. Sie sehen, nach den Geschichten waren britische Soldaten, die in den Indien kämpften wenig Problem. Die Briten hatten zu dieser Zeit ein Tonic -Wasser, das eine Verbindung namens Quinin enthielt, die bei der Bekämpfung von Malaria äußerst effektiv war. Das einzige Problem war, dass Tonic Water so schrecklich schmeckte wie alles, so dass die britischen Soldaten ihren Gin damit mischten. Nach dem Krieg befahlen viele britische Männer es, als sie nach Hause zurückkehrten, und ein berühmter Cocktail wurde geboren. Obwohl es im heutigen Tonic Water immer noch genug Chinin gibt, um es in direktem Sonnenlicht zu leuchten, gibt es nicht mehr genug von der Verbindung, um gegen Malaria effektiv zu kämpfen.

7 der Manhattan

Der Manhattan ist für diejenigen unter Ihnen, die nicht damit vertraut sind, im Grunde ein Martini für diejenigen, die ihren Whisky über Wodka wirklich mögen. Ein Martini besteht normalerweise aus Wodka oder Gin, Wermut, und wird mit einem Oliven serviert. Ein Manhattan besteht aus Whisky, Wermut, Bitters und wird oft mit einer Maraschino -Kirsche als Garnitur serviert. Lange vor dem Zweiten Weltkrieg lebte Winston Churchills Mutter in den Vereinigten Staaten und feierte nach den Geschichten in New York. Angeblich hatte sie einen ziemlich süßen Zahn und das Getränk wurde erfunden, um ihren Gaumen zu passen. Während die Geschichte zu unserer Liebe zu Winston Churchill und seinen verrückten Possen passt, hat sie leider keine Grundlage in der Wahrheit. Historische Beweise deuten darauf hin, dass seine Mutter zu diesem Zeitpunkt in England ist, tatsächlich schwanger mit dem zukünftigen weisen Kerl, den wir alle kennen und lieben gelernt haben.


6 irischer Kaffee

Während viel Cocktail -Überlieferung im Geheimnis gehüllt ist, ist diese besondere Geschichte wahrscheinlich wahr oder zumindest viel näher an die Wahrheit als viele Legenden. Viele Leute gehen davon aus. Die Iren im Allgemeinen sind jedoch viel größere Tee -Trinker. Vor langer Zeit in Irland war ein Flug verzögert und der Barkeeper steckte Whisky in den Kaffee der gestrandeten amerikanischen Passagiere, und dachte, es würde sie aufwärmen.Die Passagiere waren begeistert von seiner Schöpfung und fragten sich, ob es sich. Tatsächlich war das Getränk mit den Passagieren so ein Hit, dass es in die Vereinigten Staaten zurückgebracht wurde, wo es eine große Popularität erzielte. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass in der ursprünglichen Legende -Schlagsahne und der Zucker nicht erwähnt werden, sodass der Cocktail wahrscheinlich viel mehr Entwicklung durchlief. Noch heute entwickelt es sich weiterentwickelt, da die Menschen eher bereits bereits Schlagsahne verwenden, anstatt den Job von Hand zu erledigen, um die richtige Konsistenz zu erhalten.

5 Mojito

Der Mojito ist ein Cocktail auf Rumbasis, der seit langem bei Seeleuten beliebt ist. Das Getränk nutzt Minzblätter, indem sie zuerst einen Muddler verwendet, um ihren Geschmack freizusetzen. Diese Minzblätter werden dann mit Limettensaft, Zucker und Soda -Wasser gemischt. Wie bei vielen berühmten Cocktails ist sein Ursprung im Geheimnis gehüllt, aber sein Geburtsort war definitiv Kuba. Eine Merkmale Die verschiedenen Geschichten scheinen gemeinsam zu haben, und das macht durchaus sinnvoll. Lange bevor die moderne medizinische Wissenschaft all diesen Jazz herausgefunden hatte, mussten sich die Seeleute oft mit einem Skorbutproblem auseinandersetzen, und Citrus war einer der besten Vorbeugung.


4 Schraubendreher

Der Schraubendreher ist ein Getränk, das kaum eine Einführung benötigt. In der Tat ist es als Kombination aus Wodka und Orangensaft ungefähr so ​​einfach wie Cocktails. Seine Ursprünge sind jedoch nicht so einfach. Die beliebteste Geschichte sagt, dass der Schraubendreher entstand. Es ist jedoch schwer, sich sicher zu sein, ob diese Legende viel Richtige hat. Eine andere Geschichte besagt, dass der Schraubendreher zusammen mit anderen Wodka-basierten Getränken zuerst von einem John Martin erfunden und gedrängt wurde, der versuchte, Smirnoff Vodka zu einer großen Marke in den USA zu machen. Einige werden nicht nur von einigen mit der Erfindung des Schraubendrehers zugeschrieben, sondern Legende sagt, er habe einmal einen Tanker mit seinen Schraubendrehern gefüllt und sie auf dem Hollywood Boulevard ausgegeben, um für sein Geschäft zu fördern.

3 Kosmopolitan

Der Cosmo ist ein Cocktail in Wodka, das vielleicht am besten als das Getränk der Wahl unter den Charakteren in der beliebten Fernsehserie bekannt ist Sex and the City. Sein ikonischer Ort in der Show hat seinen Ruf als „girly“ Getränk gefestigt. Trotz seines Rufs ist es kaum einer der fruchtigsten Cocktails, die die Welt je gesehen hat, dass es nur Wodka und Cranberry mit dreifacher Sec und Limettensaft ist, um es interessanter zu machen. Die Legenden sagen. Es wurden jedoch Rezepte aus langer Zeit mit geringfügigen Variationen gefunden, wie Gin anstelle von Wodka-und seine wahren Ursprünge dürften ein Rätsel bleiben. Trotzdem ist die seltsamste Wahrheit des Kosmopoliten, dass es wahrscheinlich nie seinen Status als legendärer Cocktail ohne die Fernsehserie, mit der er zugeordnet ist.


2 Zombie

Der Zombie ist ein Getränk, das kein Standardrezept hat, außer dass es normalerweise Rum und eine Art Fruchtsaft enthält. Dies liegt daran. Er erzählte nur Teilen des Rezepts verschiedenen Barkeepern, also kannte niemand außer ihm die gesamte Methode zu seinem Wahnsinn. Diese Geheimhaltung führte nicht überraschend zu vielen Variationen und Meinungen zum Getränk, von denen einige ziemlich lautstark. Ein Autor glaubt jedoch, dass er eine Originalversion des von seinem Erfinder geschriebenen Rezepts gefunden hat, das drei verschiedene Arten von Rum und genügend Alkohol verwendet, um Sie glauben zu lassen Sind Ein Zombie, wenn Sie es getrunken haben. Vielleicht werden die Zombies mit diesem neu entdeckten Rezept wieder von der Erde auferstehen, um sich auf die Lebenden zu befassen.

1 Pina Colada

Die Pina Colada ist eine der berühmtesten Cocktails, die in einem Song ausgestattet sind, von dem jeder, der dies liest, wahrscheinlich zumindest ein paar Bars singen kann. Es besteht aus Ananasaft, Rum und Kokosnuss. Was überraschender sein mag zu wissen, ist, dass die wichtige dritte Zutat, Kokosnusscreme, im Wesentlichen für das Getränk verantwortlich war. Die Pina Colada war für einen Geschäftsmann namens Don Ramon Lopez mehr als alles andere ein Erfolgszeichen, der eine Firma besaß, die eine vorgefertigte Creme aus Kokosnussgetränk namens Coco Lopez verkaufte. Er sorgte dafür. Einer der Barkeeper traf schließlich die berühmte Kombination, die heute von so vielen beliebt ist, und der Rest war süß, Unternehmensgeschichte.

Für jeden neuen Anhänger auf Twitter wird Gregory Myers einen Schuss machen, aber er wird es nicht in irgendeiner Weise tun, was Sie beweisen können.