10 Substanzen, von denen einst angenommen wurde, dass sie existieren

10 Substanzen, von denen einst angenommen wurde, dass sie existieren

Frühe Menschen-oder in einigen Fällen erfand die gegenwärtigen Menschen, die sie als existierten, um Ereignisse zu erklären, die sie noch nicht verstanden haben. Obwohl viele davon weithin diskreditiert wurden, gibt es immer noch einige, die sich so stark an ihren Glauben festhalten wie immer. Hier sind 10 Substanzen, von denen ein früher angenommen wird, dass es existiert.

10odische Kraft


Baron Dr. Karl Ludwig Freiherr von Reichenbach war ein preußischer Wissenschaftler aus dem 19. Jahrhundert, der einen Großteil seines Lebens einer physischen Kraft widmete, die als ODIC-Kraft bekannt ist. Ähnlich wie die mystische Kraft von der Krieg der Sterne Das Universum, die ODIC -Kraft oder einfach OD, soll aus einer hellen Seite und einer dunklen Seite bestehen, und es wurde auch gesagt.

Benannt nach dem nordischen Gott Odin, es soll das Universum durchdringen und von fast jedem existierenden Objekt ausstrahlen. Reichenbach richten akribische „Tests“ mit Magneten, Kabel und Kristallen auf, um herauszufinden, ob jemand die ODIC -Kraft spüren könnte. Leider konnten nur besondere Personen, die von der Baron als „sensibilisierte“ bezeichnet wurden. Nachfolgende Tests durch andere Wissenschaftler haben diese Behauptungen als falsch bewirkt. Seltsamerweise wurde auch gesagt, dass die „Sensibilis“ die Farbe Gelb aus irgendeinem unbekannten Grund allgemein verachten.

9miasma


Eine Theorie, die durch die schrecklich unhygienischen Bedingungen des mittelalterlichen Europas populär gemacht wurde, war die Idee des Miasma von der Antike bis zum Aufkommen der Keimtheorie im 19. Jahrhundert weit verbreitet. Miasma wurde als Ergebnis des verfallenen organischen Materials angenommen und wurde als eine Wolke giftiger Dampf. Unglücklicherweise erklärte dies für seine Befürworter nicht die Fähigkeit dieser Krankheiten, sich selbst in angenehm riechenden Umgebungen zu verbreiten.

Die Miasma -Theorie war der Grund für Praktiken wie die mit Blumen gefüllten Masken, die die Ärzte während der großen Pest von 1665 verwendeten. Obwohl es technisch nicht wahr war, hat die Idee dazu beigetragen, die Wissenschaftler zu spurten, die Verfall als Ursache für Krankheit zu betrachten, was zur Entdeckung von Mikroben führte, den wirklichen Schuldigen. Es förderte auch die Sauberkeit von Krankenhäusern, obwohl nicht die Sauberkeit der Hände der Ärzte.


8polywater


Während des Höhepunkts des Kalten Krieges rannten die US- und sowjetischen Wissenschaftler immer, um den anderen unvorbereitet mit den neuesten wissenschaftlichen Fortschritten zu erwischen. Ein solches Ereignis ereignete sich 1966, als sowjetische Wissenschaftler erklärten, dass sie eine neue Wasserform geschaffen hatten, die eine viel höhere Dichte, Viskosität und einen Siedepunkt hatte als normales Wasser. Mit ihren Hose gefangenen US -Wissenschaftlern raste, um die in Russland durchgeführten Experimente zu duplizieren, wobei Hunderte von Papieren über die Theorie des Polywassers in fast jeder Veröffentlichung der Welt erschienen.

Ähnlich wie Ice-Nine die fiktive Form von Wasser in Kurt Vonneguts 1963er Roman von 1963 Cat's Cradle, Einige Wissenschaftler befürchteten, dass Polywater aus den vielen Labors entkommen würde, die daran arbeiten, und polymerisieren sofort die gesamte Wasserversorgung der Erde, wobei die Menschheit verkrüppelt-ein Ereignis, von dem einige glaubten, dass sie der Grund für den Tod von Venus gewesen sein könnten. Schließlich erwiesen sich Polywater als Ergebnis einer Kontamination durch Einführung von menschlichem Schweiß in die Behälter, als sie sich speziell bewegten, das Natriumlaktat, das im menschlichen Schweiß gefunden wurde. Sobald strengere Kontrollen in das Experimentieren gestellt wurden, erwies sich Polywater als nur eine Erfindung der Vorstellungskraft der Menschen als Erfindung.

7Caloric


Eine der am häufigsten anerkannten Substanzen auf dieser Liste. Es wurde angenommen. Es soll von einem heißen Objekt zu einem kalten Objekt fließen und die Eigenschaften des Materials mit zunehmender Kalorienmenge änderten oder verringerte. Aufgrund der Art und Weise, wie Wärme zwischen Objekten zu übertragen schien, sowie der Auswirkungen auf die Wärme beim Druck von Gas, schien die Idee der Wärme als Flüssigkeit fast offensichtlich zu sein. Es half auch, dass verschiedene Experimente die von der Theorie abgeleiteten Hypothesen beweisen schienen.

Vorgeschlagen von Antoine Lavosier, dem „Vater der modernen Chemie“, wurde die Theorie im gesamten 18. Jahrhundert und in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts weithin angenommen, bis sie durch die mechanische Theorie der Hitze ersetzt wurde. Bereits 1798, wie es in der richtigen Wissenschaft auftreten sollte.


6Poisonous Ptomaine


Die einzige wirkliche Substanz auf dieser Liste, giftige Ptomänen, werden aufgrund der fehlerhaften Überzeugung vorgestellt, dass sie die einzige Ursache für Lebensmittelkrankheiten waren. Bekannt als Ptomain -Vergiftung, wurde angenommen. Im 18. Jahrhundert entdeckte Wissenschaftler isolierten sie nach verschiedenen Experimenten mit der Injektion von Extrakten aus Fleischfleisch in die Venen verschiedener Tiere, ein Prozess, der normalerweise zum Tod des Probanden führte.

Infolge dieser Tests gingen die Wissenschaftler davon aus. Eine weitere Untersuchung von Ptomänen zeigte jedoch einige Tatsachen: Erstens bildeten sie sich erst gut, nachdem ein Essen von irgendeiner normalen Person als ungeeignet zu essen war. Zweitens gab es keinen Beweis dafür, dass sie schädlich waren, wenn sie aufgenommen wurden-sie mussten injiziert werden, was wiederum nicht so ist, wie eine normale Person essen würde. Sobald die Existenz von Bakterien entdeckt wurde, ging die Theorie der Ptomain -Vergiftung den Weg des Dodos.

5LUMINIFOUSHOUSHOUS


Als Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts mit all den neuen Informationen zu kämpfen hatten, die sie seit Sir Isaac Newtons Gesetz der universellen Gravitation entdeckt hatten. Es wurde angenommen. Sie wussten, dass Sound ein Medium brauchte, und leitete einfach dieses Licht ab.

Schließlich, wie es der Fall ist, wenn eine Theorie akzeptiert wird, bevor genügend Beweise entdeckt werden. Comet Tails oder Mercurys Orbitalverschiebung wurden als Beweis für den Äther angesehen und in Lehrbüchern in der gesamten akademischen Welt häufig verwendet. In den späten 1800er Jahren zwei Wissenschaftler-Albert A. Michelson und Edward W. Morley setzt das bisher sorgfältigsten durchdachte Experiment ein, um die Existenz des Äthers zu beweisen. Als Schock für sie und den größten Teil der wissenschaftlichen Gemeinschaft lieferte das Experiment tatsächlich viele Beweise, um die Theorie zu widerlegen, und wird nun als erster Schritt in Richtung Einsteins Theorie der besonderen Relativität angesehen.


4Elan Vital


Weniger eine Substanz und mehr ein „etwas“, das der Idee der Seele entspricht, die Elan Vital (Französisch für „lebenswichtiger Impuls“) wurde zum ersten Mal vom französischen Philosophen Henri Bergson ausgedacht. Er war ein Befürworter einer Theorie, die als Vitalismus bekannt war, die die philosophische Lehre war, in der lebte, dass lebende Organismen etwas besaßen, das sie von leblosen Objekten unterschieden. Sie glaubten auch, dass es unmöglich wäre, organisches Material aus anorganischem Material zu schaffen, da der Mensch den „Funken des Lebens nicht beeinflussen konnte.”

Der Elan Vital war auch ein entscheidendes Element in Bergsons Theorie der kreativen Evolution, eine Idee, in der festgestellt wurde, dass Kreaturen, insbesondere Menschen, einen kreativen Impuls hatten, der sie zur Evolve trieb, eine alternative Erklärung für die weithin akzeptierte darwinische Theorie der Evolution. Da jedoch immer mehr Beweise, die die Idee diskreditierten Elan Vital-Neben Vitalism-Fell auf die Strecke zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

3alicorn


Das Alicorn ist der weniger bekannte Begriff für das Horn eines Einhorns von allen beliebtesten mythischen Kreaturen. Wie Rhinoceros Horn wurde das Alicorn weithin gesucht, um die Anzahl der medizinischen Vorteile zu besitzen, von denen angenommen wurde. Ein Prozess, der als Wasserstamm bezeichnet wird, brauchte auch das Horn eines Einhorn.

Erst im Mittelalter, als die Vergiftung in Europa populär wurde, kam das Alicorn wirklich in seine eigene. Es war angenommen. Es wurden häufig verschiedene Scherzen, wie z. Ein solcher Test bestand darin, das Horn in Wasser zu tauchen und dann einen Kreis um einen Skorpion zu ziehen. Wenn der Skorpion im Kreis blieb, wurde es als echtes Alicorn angesehen.


2erototoxine


Der aktuellste Eintrag in dieser Liste, Erototoxine, sind die Idee von Judith Reisman, einer Frau ohne formelles medizinisches Training, der behauptet, dass sie die daraus resultierenden chemischen Mischungen sind, die das Gehirn beim Anschauen von Pornografie überfluten. Sie sollen Testosteron, Oxytocin, Dopamin und Serotonin bestehen. Darüber hinaus sollen sie süchtig machen und in der Lage sind, eine unfreiwillige Reaktion zu verursachen, die den freien Willen einer Person überschieben kann.

Reisman geht sogar so weit zu sagen, dass Pornografie und die daraus resultierenden Erototoxine das Gehirn einer Person dauerhaft beschädigen, ein Nebeneffekt, von dem sie behauptet. Angesichts eines Publikums mit dem US -Senat hofft Reisman, fast 3 Millionen US -Dollar zu sammeln, um Pornografie zu recherchieren, mit dem angegebenen Ziel, Verlage und Distributoren an Klagen zu eröffnen oder den Kongress vollständig zu verbieten, um es vollständig zu verbieten.

1ALKAHEST


Ein Begriff, der von einem Alchemisten und Arzt aus dem 16. Jahrhundert namens Paracelsus geprägt wurde. Spätere Alchemisten, nämlich einer als Van Helmont, behauptete, es tatsächlich entdeckt zu haben, obwohl angenommen wurde, dass sein Beispiel ein Reagenz war, das chemisch mit den Substanzen reagierte, die er behauptete, es löste sich auf.

Ein offensichtliches Paradox entsteht beim Nachdenken an ein universelles Lösungsmittel: Wie konnten Sie etwas speichern, das Material auflösen konnte? Das Interesse an Alkahest verblasste schließlich im 18. Jahrhundert, wobei der deutsche Alchemist Kunckel es „Alles lugen Ist“ verkündete, was bedeutet „alles, was eine Lüge ist.Es wurde auch behauptet, medizinische Eigenschaften zu haben, was besonders effektiv bei der Leber hilft. Obwohl es nicht einfach auflösen würde, dass eine Person, die sie einnimmt, ist unbekannt.