10 beunruhigende ungelöste kalte Fälle

10 beunruhigende ungelöste kalte Fälle

Das Sprichwort lautet: „Die Wahrheit kommt am Ende immer heraus.Und zum größten Teil scheint dieses Sprichwort durch das Leben des Lebens wahr zu klingen. Aber wenn es um kaltblütige Mord und seltsames Verschwinden geht, sind sich die zurückgelassenen Familien und Freunde nicht so sicher. Einige Fälle dauern viele Jahre, um zu lösen. Und zu viele Fälle laufen kalt und bleiben so…

Verwandt: 10 schlimmste ungelöste Massenmorde in der US -Geschichte

10 Das Verschwinden von Sherry Lynn Marler

Das Verschwinden von Sherry Lynn Marler

Im Alter von zwölf Jahren wusste Sherry Lynn Marler bereits, was sie sein wollte, als sie aufwuchs: ein Bauer. Sie lebte mit ihrer Familie in Greenville, Alabama, und die engmaschige Gemeinde nannte sie „kleine Bauer“, weil sie die Landwirtschaft so sehr liebte.

Sherrys Traum wurde nie wahr.

Am Morgen des 6. Juni 1984 machte sich Sherrys Mutter bereit für die Arbeit und war auf Zehenspitzen aus dem Haus, um Sherry nicht zu wecken, der auf der Couch schlief. Sherry erwachte zwei Stunden später gegen 9 Uhr morgens. Als sie sah, wie ihr Stiefvater zur Bank ging, fragte sie, ob sie mitbekommen könne.

Ihr Stiefvater Raymond setzte sich an die Bank, um Dokumente zu unterschreiben. Sherry fragte, ob sie ein Soda holen könne, auf den Raymond ihr einen Dollar reichte und ihr sagte, sie solle eine von der Tankstelle über die Straße holen.

Sherry wurde zum letzten Mal durch zwei Parkplätze gingen, um zur Tankstelle zu gelangen. Als Raymond an der Bank fertig war, ging er zu seinem Lastwagen und erwartete voll und ganz, dass Sherry auf ihn wartete. Sie war nirgends zu sehen. Als 25 Minuten vergingen und es immer noch keine Anzeichen von Sherry gab, rief er ihre Mutter an, um zu fragen, ob sie sie gesehen hatte. Als sie sagte, sie hätte es nicht getan, begann Raymond zu suchen. Sherry wurde um 11.46 Uhr als vermisst gemeldet, und eine Suche in vollem Maßstab wurde gestartet.

Sherry Lynn Marler fehlt immer noch. Theorien für ihr verschwinden. Interessanterweise weigerte sich Raymond, einen Polygraphentest durchzuführen, als er von der Polizei gefragt wurde, aber er wurde nie als Verdächtiger aufgeführt. Kurz vor seinem Tod im Jahr 2003 bekräftigte er seiner Frau, dass er nicht wusste, wo Sherry war.[1]

9 Der Mord an Nurin Jazlin

Ungelöste Folter & Tod von Nurin Jazlin

Beim Lesen über den tragischen und störenden Fall von Nurin Jazlin wird klar, warum die Todesstrafe einst die bevorzugte Bestrafungsmethode für Mörder war.

Die achtjährige Nurin ging zu einem nassen Markt in der Nähe ihres Hauses in Wangsa Maju, Kuala Lumpur, um am Abend des 20. August 2007 einen Haarclip zu kaufen. Als sie nicht zurückkehrte, meldeten ihre Eltern sie vermisst. Während der Untersuchung stellte die Polizei fest.

Das Horror von Nurin Jazlins Verschwinden würde sich im Begriff haben, viel schlimmer zu werden. Fast einen Monat später fand ein Ladenbesitzer vor seinem Geschäft eine Fitnesstasche in Petaling Jaya. Im Inneren befand sich der verstümmelte Körper von Nurin. Eine Autopsie ergab, dass das Mädchen durch die Verwendung einer Gurke und Aubergine in dem Maße verletzt und vergewaltigt worden war, als ihr Rektum gebrochen hatte. Die nachfolgende bakterielle Infektion trug zu ihrem Tod bei. Das Kind war wegen der Gewalt, die es ertragen musste, so deformiert worden; Ihre Eltern erkannten sie nicht.

Der Fall löste in Malaysia und auf der ganzen Welt Empörung aus. Es gab Verhaftungen, aber nichts, was bei der Unterstützung der Untersuchung herausgeschlagen wurde. CCTV -Filmmaterial wurde auch eines Motorradfahrers gefunden, der die Tasche trug, in der Nurin gefunden wurde, aber die Person wurde nie identifiziert.[2]


8 Das Verschwinden von Amber-Lee Cruickshank

Geister jagen | Das Verschwinden von Amber-Lee Cruickshank

Als Cleo Smith im Oktober 2021 aus dem Zelt ihrer Familie verschwand, befürchteten alle das Schlimmste. In einem seltenen Happy End für diese Art von Fällen wurde die Vierjährige jedoch lebendig und gut in einem Haus nicht weit von ihrem Familienheim in Carnarvon, Australien, gefunden.

Leider erhalten viele andere Familien nicht das gleiche Ergebnis. Am 17. Oktober 1992 glaubten die Eltern von zweieinhalbjähriger Amber-Lee Cruickshank beide, die anderen beobachteten sie. Keiner von ihnen hatte sie jedoch 45 Minuten lang gesehen, bevor sie merkten, dass sie im Haus einer Freundin in Kingston an der südlichen Spitze des Wakatip -Sees vermisst wurde.

Eine Suche folgte sofort. Die umliegenden Büsche, Häuser, Bäche und der See wurden mehr als einmal gekämmt. Es gab keine Anzeichen von Amber-Lee.

Es wurde zunächst angenommen, dass Amber-Lees Mutter die Beteiligung an Drogen und Banden möglicherweise etwas mit dem Verschwinden des Kleinkindes zu tun hat, aber es wurde nie ein Beweis gefunden. Die Polizei ist zuversichtlich, dass Amber-Lee nicht im See gelandet ist, aber es gibt immer noch keine Antworten darauf, was das letzte Schicksal des Kleinkindes war.[3]

7 Das Verschwinden von Toni Danieelle Clark

Was ist mit Toni Danieelle Clark auf der Brücke passiert? | Vintage und verschwunden

Gegen Mitternacht am 16. März 1990 fuhr die siebzehnjährige Toni Clark den Camaro ihres Freundes. Zur gleichen Zeit erhielt die Polizei einen Anruf wegen eines Autounfalls auf der San Francisco Bay Bridge. Als sie sechs Minuten später ankamen, sahen sie, dass ein weiteres Auto in den hinteren Teil des Camaro gefahren war. Aber der Fahrer des Camaro war nirgends zu sehen. Die einzigen Gegenstände im Camaro waren Tonis Goldarmband, das sie immer trug, und die Autoschlüssel.

Die Polizei glaubte, dass Toni während des Unfalls über die Seite der Brücke geworfen worden sein könnte. Einige glaubten jedoch, dass Toni zum Zeitpunkt des Unfalls vor dem Auto stand und dass sie während des Aufpralls über die Seite geworfen wurde.

Wie auch immer es sein mag, niemand berichtete jemals, dass Toni über die Brücke ging. Eine Suche enthüllte nichts im Wasser unten. Der Fahrer des anderen Auto.

Eine Woche nach dem Vorfall erhielt Tonis Mutter Gwen einen erschreckenden Anruf. 40 Sekunden lang hörte sie einer Frau zu, die telefonisch weinte, bevor der Anruf abrupt fallen gelassen wurde. Gwen ist überzeugt, dass es ihre Tochter war, aber die Behörden stehen zu ihrer Theorie, dass Toni nach dem Unfall in der Bucht ertrank und von der Strömung weggetragen wurde. Toni war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens in zwei Monaten schwanger.[4]

Sie wurde nie gefunden.


6 Der Tod von Megumi Yashiki und Narumi Takumi

Der psychische Spot verschwindet | Der Kimodameshi von Megumi Yashiki & Narumi Takumi

1996 teilten Megumi Yashiki und Narumi Takumi, beide zu dieser Zeit, ihren Familien mit, dass sie einen Ausflug zu einem „Spukhotel“ in Uozu City, Japan, unternehmen würden. Sie reisten in Megumis Auto und schickten bei ihrer Ankunft eine Pager -Nachricht mit der Aufschrift: „Wir sind in UOZU.”

Als zwei Tage ohne weiteres Wort der jungen Frauen vergingen, gaben ihre Familien an, dass sie vermisst wurden. Es würde fast 25 Jahre dauern, bis ihre Überreste im Auto 8 Meter unterhalb der Meeresoberfläche in der Nähe des Kaiomaru Parks gefunden werden sollen. Die Polizei machte die Entdeckung im Jahr 2020, nachdem drei Zeugen im Jahr 2014 eingetroffen hatten und sagten, sie hätten „ein Auto mit zwei Frauen von einem Parkplatz in das Meer in der Nähe des Kaiomaur -Parks um Mitternacht eines großen Urlaubs im Jahr 1996 gesehen.”

Als die Zeugen befragt wurden, sagten sie alle, die Informationen zu melden, aber sie würden nicht sagen, warum.

Die Polizei vermutet kein schlechtes Spiel, und das Geheimnis, warum die beiden Frauen im Meer landeten.[5]

5 Der Mord an Maria Marta

Carmel: Wer hat Maria Marta getötet? (Detaillierte Zusammenfassung, Theorien und Verdächtige)

Am 27. Oktober 2002 fand Carlos Carrascosa die Leiche seiner Frau in der Badewanne ihres Hauses in der Wohngemeinschaft von Carmel in Pilar, Buenos Aires. Er war gerade nach Hause gekommen, weil er ein Fußballspiel mit seinen Schwiegereltern gesehen hatte.

Polizei und Carlos haben vermutet, dass Maria Marta Garcia Belsunce in das Bad gefallen war und ihren Kopf geschlagen hatte. Eine Autopsie ergab jedoch, dass Maria sechs Mal in den Kopf geschossen worden war, bevor ihr Körper in die Wanne abgeladen wurde. Kleber war verwendet worden, um zu versuchen, die Wunden zu verschleiern. Natürlich wurde Carlos verdächtig Nummer eins. Er ging vor Gericht, wurde aber 2007 freigesprochen.

Zwei Jahre später hob das Berufungsgericht die Entscheidung auf, und Carlos wurde für schuldig befunden. Nach fünf Jahren im Gefängnis sprach der Oberste Gerichtshof 2016 frei. Dies geschah, nachdem die DNA -Analyse ergab, dass seine DNA keine der am Tatort entnommenen Blutproben entsprach. Carlos hatte auch ein Alibi für die Zeit des Mordes.[6]

Wenn Carlos seine Frau nicht getötet hat, wer tat es dann, wer tat es dann??


4 Der Tod von Katherine Korzilius

Katherine Korzilius | Unfall oder Mord | Die Meinung eines echten Kaltfall -Detektivs

Die sechsjährige Katherine Korzilius merkte es damals wahrscheinlich nicht, aber ihr Vater war cool. Er war Tourmanager für Jon Bon Jovi und sorgte für seine Familie sehr gut und stellte sicher, dass sie ein gutes Leben in Austin, Texas, ein gutes Leben hatten.

An Paul Korzilius 'Geburtstag, dem 7. August 1996, machten seine Frau Nancy und ihre Kinder Katherine und Chris Besorgungen und versuchten, ein Geschenk für ihn zu finden. Auf dem Heimweg hielt Nancy an, um die Post abzuholen, und wie immer fragte Katherine ihre Mutter, ob sie den Rest des Weges nach Hause gehen könne. Nancy und Chris fuhren mit der Straße nach Hause, als Nancy immer nahm, während Katherine in die entgegengesetzte Richtung nach Hause ging, was auch die kürzere Strecke nach Hause war. Es war weniger als eine Viertelmeile.

Nancy und Chris kamen zu Hause an und begannen, die Einkaufstaschen auszupacken, vorausgesetzt, Katherine war bereits drinnen. Chris suchte nach seiner Schwester, konnte sie aber nicht finden und erzählte es sofort seiner Mutter. Nancy wies ihn an, nach draußen nach Katherine zu suchen, aber er kam nach ein paar Minuten zurück und sagte, er könne sie immer noch nicht finden.

Nancy und Chris stiegen ins Auto und fuhren zu den Nachbarn und fragten, ob einer von ihnen Katherine gesehen habe. Niemand hatte.

Nur ein paar Minuten später fand Nancy ihre Tochter auf der Straße lag, bewusstlos, aber immer noch atmete. Sie fuhr sie in die Notaufnahme, wo Katherine sofort auf einen Beatmungsgerät gelegt wurde. Paul, der zu dieser Zeit in New York war, arrangierte nach einem Anruf von Nancy einen Charterflug. Aber er war zu spät. Eine Stunde bevor er landete, wurde Katherine für tot erklärt.

In einem medizinischen Untersuchungsbericht wurde festgestellt, dass Katherines Verletzungen durch Springen oder Sturz aus einem sich bewegenden Fahrzeug resultierten. Oder aus einem sich bewegenden Fahrzeug geworfen werden. Eine Ermittler der Polizei theoretierte, dass Katherine möglicherweise auf Nancys Auto gesprungen ist und dann ihren Griff verloren hat. Die Familie Korzilius war jedoch überzeugt, dass ihre Tochter entführt und ermordet wurde. Es bleiben nur Fragen vorhanden.[7]

1997 veröffentlichte Jon Bon Jovi ein Lied mit dem Titel „7. August, 4:15“ als Hommage an Katherine.

3 Die Morde an Kim Abrahams, Joey Joseph & Celine Cowley

Kinderschutzkampagne, die in der berüchtigten Kap -Community gestartet wurde

Südafrika wird einer furchterregenden Geißel an Gewalt und Morden unterzogen, die sich von Tag zu Tag verschlimmern scheint. Und Kinder scheinen die Hauptlast davon zu tragen. Die Kriminalstatistiken des Landes zeigten, dass im Jahr 2021 Kindermorde gegenüber dem Vorjahr um 31 Uhr gestiegen waren.7%.

Und viel zu oft gibt es keine Gerechtigkeit für diese unschuldigen Seelen.

Die sechsjährige Kim Abrahams wurde im August 2005 in „Koffiedam“ schwebend aufgefunden, nachdem er alleine in einem Geschäft in Delft, Kapstadt, in ein Geschäft gegangen war. Sie war angegriffen und erwürgt worden. Ein Nachbar wurde verhaftet, aber dann aufgrund mangelnder Beweise freigesprochen.

Einen Monat später spielte der Dreijährige Joey Joseph, als er vor ihrem Haus in Delft spielte. Ihr Körper wurde am nächsten Tag in einem Busch gefunden, 3 Kilometer (1.86 Meilen), von wo sie zuletzt gesehen wurde. Sie war sexuell angegriffen und ermordet worden.

Im August 2006 verschwand die vierjährige Celine Cowley in einem Geschäft in derselben Straße, in der sie in Ravensmead, Kapstadt, lebte. Ihr Körper wurde später drei Türen von ihrem Haus entfernt entdeckt. Auch sie war vergewaltigt und erwürgt worden. Ihre Nachbarin wurde verhaftet, aber aufgrund mangelnder Beweise freigelassen, trotz eines Geständnisses, sie zu erwürgen und zu vergewaltigen.[8]

Diese drei Morde sind Teil von Hunderten von ähnlichen kalten Fällen im Land, die ungelöst bleiben.


2 Das Verschwinden von Mary Shotwell Little

Was ist mit Mary Shotwell Little passiert? | Mitte der Woche Geheimnis

1965 war die 25-jährige Mary Shotwell Little neu und glücklich verheiratet und zufrieden mit ihrer Arbeit als Sekretärin bei der C & S Bank in Atlanta, Georgia, war. Am 14. Oktober machte sich Mary auf den Weg zur Arbeit und am Ende des Arbeitstages ging sie in ein Einkaufszentrum namens Lenox Square. Sie kaufte Lebensmittel und traf sich dann mit einem Freund zum Abendessen. Danach kauften sie bis 20 Uhr einkaufen. Als Mary und ihre Freundin sich trennten, ging Mary vermutlich durch das Einkaufszentrum zurück, um zum Parkplatz zu gelangen, wo sich ihr Auto befand.

Am nächsten Morgen tauchte Mary bei der Arbeit nicht auf. Ihr Chef und ihre Kollegen riefen sie nach Hause, konnten sich aber nicht mit ihr in Verbindung setzen. Ihr Chef ging dann in das Einkaufszentrum, begleitet von einigen ihrer Kollegen, wo sie fanden, dass Marys Auto immer noch an derselben Stelle geparkt war, die seit ihrer Ankunft dort am Abend dort angekommen war. Die Kennzeichen des Autos waren durch North Carolina -Platten ersetzt worden, die sich als gestohlen herausstellten. Das Auto war mit Schmutz bedeckt. Im Inneren befanden sich vier Taschen Lebensmittel, Cola -Flaschen und Zigaretten sowie Marys Gürtel, Höschen, BH und einen Strumpf.

Die Kilometerlehne und der Kilometerzähler zeigten 41 nicht gemeldete Meilen. Sicherheitsbeamte im Einkaufszentrum konnten das Auto nicht finden, als sie befragt wurden, aber als Marys Chef auftauchte, fand er es sofort. Während der polizeilichen Ermittlungen wurde aufgedeckt, dass Mary Angst hatte, allein wegen eines „geheimen Bewunderers“ zu Hause zu sein, der ihr Blumen anrief und schickte. Zeugen in Charlotte und Raleigh, NC, sagten, sie hätten eine zerzauste Frau gesehen, die von zwei Männern mittleren Alters begleitet wurde. Weitere Berichte und Tipps und Hinweise folgten, aber Mary wurde nie gefunden.

Im Moment scheint es, als würde dieser Fall niemals gelöst werden.[9]

1 Der Mord an den Kerry -Babys

Der traurige Fall der Kerry -Babys

Am 14. April 1984 wurde in Cahersiveen in County Kerry, Irland, die Leiche eines Neugeborenenbabys entdeckt. Der Baby war achtundzwanzig Male erstochen worden, und sein Hals war gebrochen, bevor er am Strand von Whitestrand abgeladen wurde.

Die Polizei vermutete Joanne Hayes, die 40 Meilen von Cahersiveen von dem Verbrechen entfernt lebte. Joanne war schwanger gewesen, war aber plötzlich nicht mehr so, und es gab kein Baby, das in ihrem Haus zu finden war.

Joanne erzählte der Polizei, dass sie ihr eigenes Baby auf ihrer Farm begraben habe, nachdem das Kind kurz nach seiner Geburt gestorben war. Aber dann gestanden Joanne und mehrere Mitglieder ihrer Familie, das Baby am Strand zu erstochen, bevor sie den Körper ins Meer werfen.

Joanne wurde wegen Mordes angeklagt. Einen Tag später wurden die Überreste ihres Babys auf einem Feld auf ihrer Farm gefunden. Dies bestätigte ihre erste Geschichte. Außerdem hatte das auf der Farm gefundene Baby die gleiche Blutgruppe wie Joanne. Die Polizei vermutete dann, dass Joanne möglicherweise Zwillinge gehabt und beide ermordet hat, um die Leichen an verschiedenen Orten zu entsorgen.

1985 stellte ein Tribunal fest, dass Joanne ihr eigenes Baby auf der Farm getötet hatte, aber sie konnten nicht beweisen, dass sie das Baby am Strand getötet hatte. Bis heute muss der Mörder noch gefunden werden, aber es gab Berichte, dass das Grab des Babys im Laufe der Jahre wiederholt verwüstet wurde.[10]