10 Seltsame Wege, wie Ihre Lieblingsfilme fast endeten

10 Seltsame Wege, wie Ihre Lieblingsfilme fast endeten

Nur wenige Dinge schlagen einen tollen Film Ende. Diese letzten Momente festigen den Film in Ihrem Gedächtnis und sorgen dafür, dass Sie zukünftige Freunde und Familie von diesem filmischen Abenteuer erzählen werden. Wie auch immer sie scheinen, die Endungen Ihrer Lieblingsfilme werden oft in letzter Minute angezogen. Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Ihre Lieblingsfilme drastisch unterschiedlich waren.

10 Die Rückkehr des Jedi

Fotokredit: Lucasfilm

Im letzten Film des Originals Krieg der Sterne Trilogie, das Publikum durfte den Höhepunkt vieler Kämpfe sehen: Rebel vs. Empire, Jedi vs. Sith und Teddy Bears vs. Sturmtruppen. Jeder kennt die Happy End-Good-Triumphe über das Böse, und die Lieblingsfiguren aller versammeln sich zu einer emotionalen „Kumbaya“ -Szene mit den Ewoks.

Ursprünglich war es jedoch nicht so glatt für die Guten, die Guten so glatt zu sein. Harrison Ford setzte sich stark dafür ein. Laut Ford hat Lucas die Idee wegen der negativen Wirkung auf den Spielzeugverkauf abgeschossen. Während heute Krieg der Sterne Franchise wäre ohne ein überlebendes Han -Solo anders gewesen, es hätte dem Originaltitel des Films sicherlich Gewicht gegeben: Rache der Jedi.

Kaufen Sie die sammelbare Blu-ray-Ausgabe von Scott Pilgrim vs. Die Welt bei Amazon.com!

9 Scott pilgrim gegen die Welt

Fotokredit: Universelle Bilder

Edgar Wrights Adaption des geliebten Bryan Lee O'Mallery Graphic Novels, der den gleichnamigen Humor der Originalgeschichten hatte. Der Film ist bekannt für sein skurriles Nebeneinander der Realität und der fantasy-realistischen Elemente (z. Dieser Film hat ein vorhersehbar Happy End: Scott Pilgrim (Michael Cera) besiegt die „bösen Exen“ und kann endlich eine normale Romanze mit Ramona Flowers (Mary Winstead) versuchen, eine normale Romanze zu versuchen (Mary Winstead).

Ein dunkles Original Ende von Wright beinhaltete die Realität, die über die Fantasie triumphiert. Insbesondere Scott Pilgrim wacht auf und erkennt, dass die Ereignisse des Films tatsächlich ein Traum waren. Leider war es ein wacher Traum für den ungeschickten Scott: Eine Zeitung erklärt, dass der Serienmörder Scott Pilgrim festgenommen wurde Videospiel. Zum Glück für Fans der ursprünglichen Comics und Happy Ends sagte Wright „Game Over“ zu dieser dunklen Idee.


828 Tage später

Fotokredit: 20th Century Fox

In vielerlei Hinsicht hat dieser Film von 2002 dem sterbenden Zombie -Genre ein neues Leben einging. Anstelle der klassischen „langsamen“ Zombies von Romero's Nacht der Untoten Filme, diese Monster waren erschreckend schnell und infiziert von einem sogenannten „RAGE-Virus.Der Film folgt einer kleinen Gruppe von Überlebenden, die letztendlich durch eine andere praktische Überlegung gerettet werden, die Romero nie angesprochen hat: Nachdem alle Menschen entweder gegessen oder sicher versteckt sind, sterben die Zombies einfach an Hunger.

28 Tage später ist aufgrund der Anzahl der alternativen Endungen in dieser Liste eindeutig in dieser Liste. Während die meisten Variationen des Protagonisten Jim sterben und der Rest der Erzählung größtenteils gleich war, hatten die Filmemacher ein dramatisch anderes Ende: In einem schafft es Jim, das Leben von infiziertem Vater Frank zu retten und seine eigene zu geben, damit Frank und seine Tochter es konnten eine Zukunft haben. Während der emotionalen Bewegung legten die Filmemacher dieses Ende ab, weil die Idee, Blut mit einem zombifizierten Frank ohne das saubere Blut infiziert zu haben.

7 Weltkrieg Z

Fotokredit: Paramount Bilder

Während dieser Brad Pitt Zombie -Film als passabler Action -Thriller diente, förderte er das Genre nicht genau. Tatsächlich waren die Fans des Max Brooks-Romans und der Zombie-Fans im Allgemeinen mit Hilfe der Zukunft verwirrt über die Endpitts verwirrt Doctor Who Star Peter Capaldi entdeckt eine Art Heilung auf das Zombie -Virus. Dies weicht nicht nur dramatisch aus dem Buch aus, sondern wirkt auch ein seltsam fröhliches Ende für einen ansonsten trostlosen Film.

Ursprünglich war das Ende jedoch so trostlos wie der Rest des Films. Anstelle des dramatischen Flugzeugabsturzs des fertigen Films landet Brad Pitts Gerry sicher in Moskau, wo er gewaltsam dazu rekrutiert wird, gegen Zombies zu kämpfen. Er sieht, dass die Kälte des Winters die Monster verlangsamt (ein explizdereres Anspiel.

Dieser Soldat sagt Gerry, dass er aufgeben und von vorne anfangen sollte. Paramount fand alles, was dies für einen Sommerfilm etwas dunkel war und neue Autoren gefunden hat, die uns das spätere Happy End geben.

Mieten Sie den Sommer 2013 Blockbuster Weltkrieg Z kostenlos für Prime -Mitglieder bei Amazon.com!


6 Kleiner Shop of Horrors

Fotokredit: Warner Bros.

Dieser klassische Musikfilm von 1986 war kein Unbekannter für die Adaption: Er basierte auf der Off-Broadway-Produktion von 1982, die selbst einen Roger Corman-Film von 1960 adaptierte. Jemand, der entweder den Originalfilm oder die Broadway-Adaption bekannt ist, würde wahrscheinlich über das Happy End des Films verwirrt sein: Seymour (Rick Moranis) vereitelt seine mannfressende Pflanze Audrey II und heiratet seine Verlobte mit einem neuen Leben in Vorstädten.

Das ursprüngliche Ende des Films hatte jedoch kein Happy End für irgendjemanden außer Audrey II. Seymours Verlobte Audrey stirbt, nachdem die Pflanze sie angreift und dann ihre letzte Anfrage abgeschlossen hat, die der Pflanze zugeführt werden soll, um Seymours Erfolg zu fördern. Seymour wird bald die Chance angeboten, Gewinn zu erzielen, indem er dazu beiträgt, mehr Audrey IIs zu reproduzieren und zu verkaufen. Er versucht (und versagt), die Pflanze zu töten, und wird gegessen. Audrey II Pflanzen übernehmen dann Amerika (einschließlich einiger riesiger, die Godzilla einen Lauf für sein Geld geben könnten). Die Pflanzen besiegen die Armee und töten alle.

Nach kalten Publikumsreaktionen auf dieses Ende forderte das Studio die glückliche Alternative. Jahrzehnte nach der ursprünglichen Veröffentlichung stellte Warner Bros jedoch das ursprüngliche Ende rest.

5 Angestellte

Fotokredit: Askew -Produktionen anzeigen

Kevin Smiths schwarz-weiße Slice-of-Life-Komödie half, das Gesicht der filmischen Komödie zu verändern. Als Unternehmen, das von Smith finanziert wurde, verkaufte Smith seine Comics und maximierte seine Kreditkarten Die Bedenken der Generation x.

Das Ende spricht für die Hoffnungen dieser Generation, wobei der Protagonist Dante schwört, sich mit seiner Freundin zu versöhnen und sein Leben mehr Richtung zu geben. Das ursprüngliche Ende ist jedoch genau das Gegenteil: Ein letzter Kunde betritt den Laden, um die Registrierkasse auszurauben, schießt Dante und lässt ihn sterben lassen.

Dieses düstere realistisch Mallrats, Amy jagen, und das Angestellte Fortsetzungen, die Dantes Tod „heute nicht einmal hier sein sollte“ im endgültigen Schnitt.


4 Armee der Dunkelheit

Fotokredit: Universelle Bilder

Armee der Dunkelheit ist ein Kultklassiker unter Horrorfans und dient als Höhepunkt zweier früherer Franchise -Einträge, Evil Dead Und Evil Dead 2. Als Serie waren die Filme in Ton, Inhalt und Humor zunehmend verrückt geworden Evil Dead Remake), Evil Dead 2 Überarbeitete den Ton mit herausragenden Oddball-Knebeln wie Protagonistin Ashs eigener abgetrennter Hand, der mit ihm Katzen und Maus spielt, bevor er versuchte, ihn zu töten.

Evil Dead 2 endet mit Asche durch einen Wirbel bis zum Mittelalter, und Armee der Dunkelheit konzentriert sich auf seinen Kampf, um in seine eigene Zeit zurückzukehren. Nachdem sie sich durch eine Skelettarmee gekämpft und gekränkt haben und eine künstliche Hand mit nur den Schulbüchern in seinem alten Auto gebaut haben, ist Ash bereit, nach Hause zu gehen. In dem bekannten Ende schafft er es gut nach Hause-abgesehen von einem toten Angriff bei S-Mart, in dem er arbeitet, ist Ashs Leben ziemlich groovig. In dem trostlosen Originalend trinkt er jedoch zu viel von dem magischen Trank, um ihn nach Hause zurückzugeben, und landet in einem postapokalyptischen Ödland. Während dies tonal mit früheren Filmen übereinstimmt, fleht die glückliche One-In, die Ash alle dazu bittet, den König seines siegreichen Charakters mit dem Publikum viel mehr zu „begrüßen“.

3 Ich bin eine Legende

Ich bin Legende | Alternatives Ende | Beamter hinter den Kulissen | Warner Bros. Unterhaltung

In diesem Film wurde Will Smiths Neville als einer der letzten Überlebenden eines weltweiten Virus angesehen, das Menschen in scheinbar sinnlose Monster verwandelte. Neville ist besessen davon, andere Menschen zu finden und ein Heilmittel für das zu entwickeln, was diese „Darkseeker.Er findet schließlich beides und er gibt sein Leben, um eine angreifende Horde zu zerstören und eine Frau und einen jungen Jungen zu retten, der gegen das Virus immun ist. Im endgültigen Schnitt wird die Heilung von Neville der Frau, bevor er stirbt.

Das ursprüngliche Ende des Films hat jedoch eine dunklere Wendung, eine weitere entspricht dem Richard Matheson -Roman und früheren Adaptionen. Es stellt sich heraus. Neville überlebt und geht mit der Frau und dem Jungen und stellte fest, dass alle „Monster“, die er im Laufe der Jahre getötet und experimentiert hat. Für sie ist er das legendäre Monster, das für sie kommt, wenn sie schlafen.


2 Erstes Blut

Fotokredit: Orion Bilder

Unter all dem Rambo Die auffällige Action und Macho Gunplay der Serie, Erstes Blut bleibt eine beeindruckende Meditation darüber, wie die Kosten von Kriegsfestsoldaten lange nach dem Kampf. Sylvester Stallones Rambo-Charakter ist der archetypische Vietnam-Veteran, der von seinem Land ignoriert und auf eine kleingesinnte Polizei schlägt, wenn sie ihn verhaftet und quälen. Schließlich wird er von dem Mann konfrontiert, der ihn ausgebildet hat, Oberst Trautman; Rambo erzählt unter Tränen die Schrecken des Krieges und lässt sich dann verhaftet werden.

Das ursprüngliche Ende erfüllt jedoch die kurze Prämisse des Films viel besser. Rambo-Chance, der während Vietnam inhaftiert und als POW gefoltert worden war, realisiert, dass er den Rest seines Lebens niemals hinter Gittern verbringen konnte. Er zwingt Trautman, ihn zu töten. Obwohl dieses Ende traurig ist, verstärkt dieses Ende den äußeren Kampf von Rambo mit der Kleinstadt Amerika tatsächlich seinen inneren Kampf mit sich selbst.

1 Außerirdischer

Fotokredit: 20th Century Fox

Ridley Scotts Außerirdischer ist ein komplexer Film, der aus einem wunderschön einfachen Konzept gestartet wird: Erhöhen Sie die Isolation des typischen Horrorfilms der Kabine-in-the-Woods mit einem Monster, das in einem Raumschiff locker ist. Die gefilmten Endeshows Ripley (Sigourney Weaver) triumphieren über den Titelverteidiger, indem er ihn in den Weltraum sprengt. Als einziger Überlebender geht Ripley nach Hause zurück. Obwohl es nicht unbedingt ein volles Happy End war, war es ein Horror, mit dem die Fans vertraut waren, mit dem mutigen einsamen Überlebenden, der siegreich war.

Dies war jedoch nicht immer der Plan. Scotts ursprüngliche Vision beinhaltete den Außerirdischen Killing Ripley und beißt sich den Kopf ab. Danach würde der Außerirdische das Publikum weiter schockieren, indem er auf Ripleys Stuhl saß und ihre Stimme nachahmte, während sie eine Botschaft für die Erde hinterließ. Dies bietet eine völlig andere Sicht auf die Außerirdischen als unabhängig denkende Wesen, die von der Fortsetzung von James Cameron definitiv beseitigt werden.

Schauen Sie sich Filme mit Chris @pocketepädy an