Top 10 lebende Direktoren

Top 10 lebende Direktoren

Dies ist eine Liste der Top 10 Living Movie Directors. Ich habe hauptsächlich Regisseure englischsprachiger Filme ausgewählt, da dies sonst zu groß werden würde. Dies sind die zukunftsweisendsten, bahnbrechendsten oder einfach fantastischen Regisseure. Fügen Sie wie immer Ihre Favoriten zu den Kommentaren hinzu.

10. Steven Spielberg

Bemerkenswerte Filme: Empire of the Sun, The Color Purple, Jurassic Park, Schindlers Liste, fangen Sie mich, wenn Sie können

Spielberg ist ein dreimaliger Oscar-Preisträger, der mit geschätztem Nettovermögen von 3 Milliarden US. Ab 2006 listete er Premiere als die mächtigste und einflussreichste Figur in der Filmindustrie auf. Die Zeit nannte ihn in den "100 größten Menschen des Jahrhunderts". Ende des Lebens des 20. Jahrhunderts nannte ihn ihn die einflussreichste Person seiner Generation.

Übernehmen.com!

9. Francis Ford Coppola

Bemerkenswerte Filme: Der Pate, Apocalypse Now, Dracula

Francis Ford Coppola (geb. am 7. April 1939) ist ein fünfmaliger Academy Award Award American Film Director, Produzent und Drehbuchautor. Coppola ist auch Vintner, Zeitschriftenverlag und Hotelier. Er verdiente einen m.F.A. in der Filmregie von der UCLA Film School. Er ist am meisten dafür bekannt, die angesehene Pate -Trilogie, die Konversation und die epische Apokalypse der Vietnamkrieg zu leiten.

8. Gus van Sant

Bemerkenswerte Filme: Gutes Willensjagd, Psycho, letzte Tage

US Van Sant Jr. (Geboren am 24. Juli 1952 in Louisville, Kentucky) ist ein im American Oscar nominierter Filmregisseur, Fotograf, Musiker und Autor. Derzeit lebt er in Portland, Oregon. Seine frühe Karriere war der Regie von Fernsehwerbung im pazifischen Nordwesten gewidmet. Offen schwul, er hat sich unerschütterlich mit homosexuellen und anderen marginalisierten Subkulturen befasst, ohne besonders besorgt darüber zu sein, positive Vorbilder bereitzustellen.

7. David Fincher

Bemerkenswerte Filme: Sieben, das Spiel, Fight Club, Zodiac

David Leo Fincher ( * 28. August 1962) ist ein amerikanisches Musikvideo und Filmregisseur. Mit seinen Visiere auf eine Regiekarriere trat er den Propaganda-Filmen des Talentmanagements und der Werbe- und Videoproduktionsfirma bei und begann, Musikvideos und Werbespots zu leiten. Regisseure wie Merert Avis, David Kellogg, Michael Bay, Antoine Fuqua, Neil Labute, Spike Jonze, Mark Romanek, Michel Gondry, Zack Snyder, Gore Verbinski und Alex Proyas haben ihre Talente bei Propaganda verbessert, bevor sie zu Spielfilmen wechselten, zu Spielfilmen wechselte.

6. Quentin Tarantino

Bemerkenswerte Filme: Reservoirhunde, Pulp Fiction, töten Bill

Quentin Jerome Tarantino (geb. 27. März 1963) ist ein amerikanischer Filmregisseur, Schauspieler und Oscar -Gewinner -Drehbuchautor. In den frühen neunziger Jahren wurde er als Autherur-Indie-Filmemacher von Autoren berühmt. Zu seinen Filmen gehören Reservoir Dogs (1992), Pulp Fiction (1994), Jackie Brown (1997), Kill Bill (Vol (Vol). 1 2003, vol. 2 2004) und Death Proof in Grindhouse (2007) vorgestellt.

Vervollständigen Sie Ihre Tarantino -Sammlung mit Django Unchained bei Amazon.com!

5. Roman Polanski

Bemerkenswerte Filme: Rosemarys Baby, der Pianist Oliver Twist

Roman Pola?Ski ( * 18. August 1933) ist ein mit dem Oscar ausgezeichneter Filmregisseur, Schriftsteller, Schauspieler, Produzent. Nach seiner Karriere in Polen wurde er ein berühmter Arthouse -Filmemacher und Hollywood -Regisseur von Filmen wie Rosemary's Baby (1968) und Chinatown (1974). Er ist auch bekannt für sein turbulentes persönliches Leben. 1969 wurde seine Frau Sharon Tate von der Familie Manson ermordet. 1978 floh Polanski nach dem rechtswidrigen Geschlechtsverkehr mit einem dreizehnjährigen Mädchen schuldig.

4. Steven Soderbergh

Bemerkenswerte Filme: Verkehr, Ozean 11

Steven Andrew Soderbergh (geboren am 14. Januar 1963 in Atlanta, Georgia) ist ein amerikanischer Filmproduzent, Drehbuchautor, Kameramann, Herausgeber und Oscar-Gewinner-Regisseur. Soderbergh fungiert oft als sein eigener Direktor für Fotografie unter dem Alias ​​von Peter Andrews und gelegentlich als sein eigener Herausgeber unter dem Alias ​​von Mary Ann Bernard. Während des Schießens des Verkehrs wollte Soderbergh eine Gutschrift von "fotografiert und inszeniert von". Die Schriftstelleringilde (WGA) würde keinen weiteren Kredit vor dem Schriftsteller zulassen. Weil Soderbergh nicht mehr als einmal verwendet hatte.

3. Joel und Ethan Coen

Bemerkenswerte Filme: Fargo, der große Lebowski, oh Bruder, wo du bist?

Joel und Ethan Coen, bekannt als The Coen Brothers, sind Oscar-Preisträger amerikanische Filmemacher. Seit mehr als 20 Jahren haben die beiden zahlreiche erfolgreiche Filme geschrieben und inszeniert, die von Komödien reichen (O Bruder, wo Sie Kunst haben?, Erhöhung von Arizona, den großen Lebowski) zum Film Noir (Millers Crossing, Blood Simple, der Mann, der nicht da war), zu Filmen, in denen diese beiden Genres zusammen verschwinden (Fargo, Barton Fink). Die Brüder schreiben, leiten und produzieren ihre Filme gemeinsam, obwohl Joel bis vor kurzem alleinige Anerkennung für Regie und Ethan für die Produktion erhielt. Sie wechseln oft die Top -Abrechnung für ihre Drehbücher, während sie Filmkredite für den Redakteur unter dem Alias ​​„Roderick Jaynes“ teilen, die Filmkredite für den Redakteur teilen.

2. Martin Scorsese

Bemerkenswerte Filme: Taxifahrer, Goodfellas, der Flieger, der Verstorbene

Martin Marcantonio Luciano Scorsese ( * 17. November 1942) ist ein amerikanischer Filmregisseur, Schriftsteller und Produzent und Gründer der World Cinema Foundation. Er gewann den Oscar für den besten Regisseur für seinen Film The Funed bei den 79. Academy Awards 2007. Er ist außerdem Empfänger des AFI Life Achievement Award für seine Beiträge zum Kino und hat Auszeichnungen von Golden Globe, Bafta und Directors Guild of America erhalten. Scorseses Arbeit befasst sich mit Themen wie italienischen amerikanischen Identität, römisch -katholischen Konzepten von Schuld und Erlösung, Machismo und der in der amerikanischen Gesellschaft endemischen Gewalt. Scorsese wird allgemein als einer der bedeutendsten und einflussreichsten amerikanischen Filmemacher seiner Zeit angesehen.

1. David Lynch

Bemerkenswerte Filme: Der Elefantenmann, Blue Velvet, Mulholland Drive, Inland Empire

David Keith Lynch (geb. 20. Januar 1946) ist ein amerikanischer Filmemacher, Maler, Videokünstler und Performance -Künstler. Lynch hat drei Oscar für den besten Direktor für den Elephant Man (1980), Blue Velvet (1986) und Mulholland Drive (2001) erhalten. Er hat Preise beim Filmfestival und den Venice Film Festival Cannes gewonnen. In einer langen Karriere hat Lynch einen unorthodoxen Ansatz zur Erzählung verwendet, der für das Publikum und Kritiker weltweit sofort erkennbar geworden ist. Lynchs Filme sind bekannt für surreale, albtraumhafte und traumhafte Bilder und sorgfältig gefertigte Sounddesign. Seine Arbeit erforscht oft die schäbige Unterseite der „Kleinstadt u.S.A.Oder weitläufige Metropolen.

Es gibt so viele bemerkenswerte Erwähnungen, dass ich keinen Platz habe, um sie alle hier aufzulisten.

Technorati Tags: Regisseure, Filme