Top 10 weitere mysteriöse Phänomene

Top 10 weitere mysteriöse Phänomene

Das Universum ist voller Geheimnisse, die wir nicht erklären können. Von mysteriösen Kreaturen bis hin zu ungeklärten paranormalen Phänomenen gibt es keine Grenzen für die Geheimnisse unserer Welt. Dies ist eine Liste, die aus den weniger bekannten, aber genauso mysteriösen Phänomenen zusammengestellt wurde, die bis heute Menschen stauen.

10 Mayakka Skunk Affe

Der Stinktieraffen ist eine hominide Kryptid. Es wird oft als Bipedal -Primat mit langem, dunklem Haar beschrieben, das einen sehr üblen Geruch hat. Es wird angenommen, dass es in den Sümpfen in Florida leben kann, und es gab zahlreiche Sichtungen. Im Jahr 2000 schickte eine mysteriöse Frau zwei Fotos an die Sheriff -Abteilung in Sarasota County, Florida und wollte anonym bleiben. Ein Brief wurde mit den Bildern der Frau empfangen, die behauptete, das Bild sei in ihrem Garten aufgenommen worden. Skeptiker sagen, die Kreatur sei nur eine Person in einem Kostüm oder ein entkommen. Aber während wir uns mit dem Thema Plausibilität befassen, kann ich darauf wetten, dass die Anzahl der Stinktierape -Sichtungen die Anzahl der Flucht -Orang -Utan -Zeugen und Männer, die nachts in Affenanzügen herumlaufen. Kombiniert.

Entdecken Sie unerklärlichere Geheimnisse mit Mysterien der Welt: Unerklärte Wunder und mysteriöse Phänomene bei Amazon.com!

9 Die Belmez -Gesichter

1979 begann die Familie Pereira, auf seltsame menschliche Gesichter zu stoßen, die ohne Erklärung in ihrem Haus erschienen und verschwanden. Sowohl die Orte als auch die Zeiten, an denen die Gesichter erscheinen, waren unregelmäßig. Der Geschichte zufolge erzählte Maria Gomez eines Tages im August ihrem Ehemann ein Gesicht auf dem Betonboden in der Küche. Ihr Mann zerstörte das Bild sofort mit einer Spitzhahn, um es später wieder erscheinen zu lassen. Der Bürgermeister verbot ihnen, das neue Gesicht zu zerstören, und ließ es zum Testen ausschneiden.

Die Gesichter bestanden für die nächsten 30 Jahre bestehen und erschienen sowohl Männer als auch Frauen mit einer Reihe von Ausdrücken auf ihren Gesichtern. Wie bei vielen anderen paranormalen Ereignissen wurde festgestellt, dass das Haus auf einem Friedhof gebaut wurde und Körper unter dem Haus gefunden wurden. Obwohl der Boden mehrmals ersetzt und die Gesichter mit Waschmittel gereinigt hatte, erschienen sie weiterhin ohne Erklärung. Skeptiker behaupten, die Gesichter seien ein Scherz, der unter Verwendung eines Oxidationsmittels erstellt wurde.


8 Fresno Night Crawler

Fresno Alien, Nightcrawler, Stick Figure Surveilce Analysis - höhere Qualität

Das obige Filmmaterial stammt aus zwei Überwachungskameras. Über das Band ist nicht viel bekannt, aber niemand kann erklären, was hier vor sich geht. Die Figur bewegt sich in unnatürlicher Weise, so sehr, als würde sie auf Stelzen laufen. Das Video sind nicht genug Details, um zu sagen, wie die Kreatur genau aussieht, aber es wurden auch andere Videos aufgenommen, die ähnliche Kreaturen darstellen und sie Nightcrawlers bezeichnen.

7 Paulding Licht

Die Geschichte des Paulding -Lichts besagt, dass eines Nacht. Eine andere Geschichte behauptet. Unabhängig davon taucht diese ungeklärte Lichtkugel seit 40 Jahren auf und bleibt ein Rätsel. Es erscheint immer noch fast jede Nacht. Studenten aus Michigan Tech haben kürzlich behauptet, das Phänomen nur die Scheinwerfer der Autos auf einer nahe gelegenen Autobahn entlarvt zu haben, aber die Gläubigen sind sich nicht einig. Das Licht ist eine große Kugel, die ein bisschen vom Horizont einnimmt. Die angegebenen Farben reichen von rot bis weiß bis grün, nur eine davon ist tatsächlich die Farbe der Scheinwerfer. Sie können das Licht selbst überprüfen, wenn Sie sich in der Gegend befinden. Park Rangers haben sogar Schilder platziert, um den besten Ort zu zeigen, aus dem man sich auszusehen.


6 San Antonio Ghost verfolgt Video

Die San Antonio Ghost Tracks

Diese in San Antonio zu findenen Tracks sind aufgrund eines seltsamen Phänomens, das für Autos auf den Gleisen parken, als Ghost Tracks bekannt geworden. Die Hintergrundgeschichte erzählt von einem Schulbus voller Kinder, die auf den Bahngleisen stecken geblieben sind. Sie können wahrscheinlich erraten, wohin das geht. Es heißt, der Zug traf den Bus und tötete alle Kinder und wenn jemand auf den Gleisen stellt, hält, wird ihr Auto von Little Phantom Ghost Händen abgeschoben.

Zusammen mit der Bewegung des Autos selbst haben die Menschen berichtet, dass das Auto das Auto schüttelt oder Kinderstimmen und Flüstern hören. Um diese Geschichte noch gruseliger zu machen, haben die Leute berichtet. Einige Skeptiker sind der Meinung.

5 Beckenham Gargoyle

Ein Video, das aus Beckenham, England, aufgetaucht ist, in dem ein Gewalt aus einem Spielplatz -Set abgibt. Viele haben die Gegend untersucht und über ein seltsames Gefühl gemeldet, beobachtet zu werden, aber es gibt keine anderen Beweise für den Wasserguthaben. Skeptiker haben versucht, die Existenz des Wasserspeichers zu widerlegen, und behauptet, dass das Video einfach CGI ist. Die seltsame Hominid hat sehr schnell leuchtende Augen und bewegt sich auf sehr unnatürliche Weise.


4 Zimmer 428

Dieser Raum an der Ohio University ist für Studenten nicht verfügbar. Es wurde aufgrund verschiedener paranormaler Berichte über den Raum gebrannt und geschlossen. Poltergeist -Aktivitäten wurden zu spüren: Objekte, die durch den Raum fliegen, Türen, die alleine öffnen und schließen, und dunkle Schatten erscheinen und verschwinden ohne Erklärung. Das gruseligste an diesem Raum ist das dämonähnliche Gesicht, das im Holzkorn der Tür erscheint. Die Tür wurde mehrmals ersetzt, um das Gesicht wieder aufzutauchen. Die Erscheinung ist als spielerisch bekannt und soll der Geist eines Schülers sein, der Selbstmord im Raum begangen hat. Wenn Sie ein Neuling an einer College -Universität waren, müssen Sie sich vorstellen, Ihren Wohnheim mit einem Geist zu teilen!

3 Mapimi Stille Zone

In Bolson de Mapimi, Mexiko, gibt es ein Stück Wüste, das sich von sehr seltsamem Radiowellenphänomen befand. Im Juli 1970 heißt es, dass eine US -Militärbasis in Utah eine Testrakete startete, die weit vom Kurs abgelaufen ist und in der Wüste abgestürzt ist. Ein Team wurde ausgeschickt, um die Trümmer zu finden, und es wurde eine Straße gebaut, um es zurück zu transportieren. Die Rakete soll radioaktive Elemente enthalten haben, die den Oberboden kontaminiert haben.

Es wurde gesagt. Seltsame Kugeln, Lichter und UFOs wurden in der Zone sowie Berichte von drei blonden, humanoiden Kreaturen entdeckt. Mehrere Leute behaupten, dass sie Wasser anfordern und sonst nichts, und wenn sie gefragt werden, woher sie stammen, antworten sie "von oben". Während all diese Behauptungen etwas weit hergeholt erscheinen, gab es wissenschaftliche Beweise dafür, dass ein merkwürdiges Magnetitgrad im Boden liegt. Wissenschaftler wissen nicht, ob dies die magnetischen Eigenschaften der Fläche gegeben hat oder ob die ungewöhnlich große Menge an Meteoren, von denen der Bereich getroffen wird. In jedem Fall ist an diesem Ort etwas abhängig.

Mysterien kommen hin und wieder, aber überall um uns herum passieren Phänomene! Tauchen Sie tiefer in eine Welt ein, von der Sie dachten.com!


2 Pangboche Hand

In einem buddhistischen Kloster in Tibet heilig gehalten, ist das, was einige behaupten, die Hand eines Yeti zu sein. Während viele glauben, dass die Hand gefälscht ist, strömen viele zum Kloster, um einen Blick zu werfen. Die Mönche halten die Hand für heilig und erlauben keine wissenschaftlichen Tests. Es wurde gesagt, dass ein Mann namens Peter Byrne die Hand aus Nepal geschmuggelt und sie an die London University zum Testen gab. William Hill führte Tests auf der Hand mit überraschenden Ergebnissen durch. Er schloss zu dem Schluss, dass die Hand tatsächlich hominid war, aber enger mit der des Neandertalers übereinstimmte als der moderne Mann. Darüber hinaus wurden die Tests von NBC für die Show ungelöste Geheimnisse durchgeführt und fanden, dass die Hand „nahezu menschlich“ ist. Die Hand wurde dann gestohlen und ihr aktueller Ort ist ein Rätsel. Es wird angenommen.

1 Die Schlacht von Los Angeles

Am 24. Februar 1942 in Los Angeles begannen die Air Raid -Sirenen loszulegen. Viele glaubten, dass die Vereinigten Staaten einen weiteren Angriff aus Japan erleben und wir waren bereit zu gehen. Ein kompletter Blackout wurde abgefeuert, als die 37. Küstenartillerie -Brigade 1400 12 entladen wurde.8lb-Flugabwehrschalen an einem mysteriösen Objekt, der am Nachthimmel schwebt. Die Bombardierung dauerte eine volle Stunde, wobei der „All-Clear“ um 7:21 Uhr gegeben wurde.

Die Medien wurden nach dem Vorfall verrückt und es wurde Neuigkeiten auf der Titelseite. Was könnte im Nachthimmel mit mehreren Scheinwerfern im Laufe einer Stunde im Laufe der Flugabwehr-Munition auf 1.400 Runden Flugabwehrmunition bleiben? Natürlich ein Wetterballon! Nun, das hat die Regierung gesagt, als er zu dem Vorfall befragt wurde. Die Raketen haben vier bis fünf Zivilisten getötet, und drei Menschen starben an stressbedingten Herzinfarkten. Das Handwerk bewegte sich dann über den Staat und schwebte zu bestimmten Zeiten, während es abgefeuert wurde. Einige beschrieben es als ein großes Objekt und andere als mehrere kleine Objekte. Unabhängig davon gab es in dieser Nacht etwas Geheimnisvolles über die Stadt Los Angeles, das bis heute die Erklärung widerspricht.

Shelby Hoebee ist ein Student, der einen Abschluss in medizinischer Biochemie und Psychologie anstrebt. Sie hofft, zur medizinischen Fakultät zu gehen, um Psychiater zu werden. Sie ist fasziniert von den Unerklärlichen und Makabre der Welt.