Top 10 wirklich schreckliche Fernsehserie

Top 10 wirklich schreckliche Fernsehserie

Wenn sich das Thema auf eine schreckliche Fernsehserie wendet, gehen wir oft zu einer Drehung aus nasses Gewebe. Einige würden sich dafür streiten Cop Rock (1990), Steven Bochcos Musikpolizeidrama.

Andere behaupten, dass der unbestrittene Gewinner sei Die fliegende Nonne (1967-1970), das ein kleines Sally Field als Schwester Bertrille in einem puertoricanischen Kloster enthielt. Dank der winde und ihrer gestärkten Cornette widersetzte sie sich den Gesetzen der Aerodynamik.

Siehe auch: 10 fehlgeschlagene Fernsehsendungen, die niemand hätte genehmigen sollen

Einige Shows sind jedoch Lichtjahre über das durchschnittliche syndizierte Coprolit von der Welt des Fernsehens hinaus. Tatsächlich nähert sich ihre schreckliche Qualität dem Erhabenen.

Ausgewähltes Bildnachweis: IMDB.com

10 Heil Schatz, ich bin zu Hause!
1990

Fotokredit: EW.com

Diese britische Serie war ein kürzlich wiederentdeckter „Lost Sitcom“ aus den 1950er Jahren und war eine Anstrengung des Schriftstellers und Produzenten Geoff Atkinson, amerikanische Sitcoms zu parodieren, „das würde eine Idee annehmen, egal wie dumm.Atkinson hat die Mattheit seines beabsichtigten Ziels bis hin zu dem verrückten Themenmusik und obligatorischen Applaus eingefangen, um den Eingang jedes Charakters zu begrüßen.

Die Prämisse der Serie, die 1937 spielt, hat Adolf Hitler und Eva Braun als typisches Vorortpaar, das in Berlin lebt. Ein Großteil des Comic-Missgeschosses ergibt.[1]

Der Holocaust und die geschätzten Todesfälle von 70 bis 85 Millionen aus dem Zweiten Weltkrieg erwiesen sich jedoch als schwieriges Material für Stunte. Diese schrecklich unangemessene Sitcom wurde nach einer Episode abgesagt.

9 Du bist auf dem Bild
1961

Fotokredit: CBS Television

Jackie Gleason (1916-1987) war ein außergewöhnliches Talent, wie in seiner klassischen TV-Sitcom gezeigt Die Flitterwochen und seine Auftritte in unvergesslichen Filmen wie Der Hustler (1961), Requiem für ein Schwergewicht (1962) und Soldat im Regen (1963).

Keine Karriere in einer Langlebigkeit kann jedoch der Narbenung eines großen Debakels entkommen. Für Gleason kam es in der Spielshow Du bist im Bild.

Das Format der Show umfasste eine Gruppe von vier Prominenten, die ihren Kopf in Löcher einfügen, die in lebensgroßen Bildern ausgeschnitten sind, die bekannte Song-Titel, historische Ereignisse oder beliebte Ausdrücke darstellen. Das Panel kann die Abbildungen nicht sehen und versucht, den Inhalt der Bilder basierend auf Fragen zu erraten, die auf Gleason gerichtet sind.

Ein Teil des Problems waren die Illustrationen selbst. Während ein Tableau das beliebte Lied „Itsy Bitsy Teenie Weenie Yellow Polka Dot Bikini“ darstellte, war ein anderes „The Burlesque Beef Trust Girls“, eine Vaudevill -Chor -Linie schöner Frauen. Das letzte ließ die Prominenten und Zuschauer zu den Köpfen kratzen.

Dennoch war das Hauptproblem Gleason. Trotz all seines Talent. Kritiker rösteten die Debüt -Episode unbarmherzig mit Cecil Smith der Los Angeles Zeiten Nennen Sie es „eine Beleidigung für das Publikum.”[2]

Die Kritik ging bei Gleason nicht verloren. Diejenigen, die sich für die zweite Folge eingestellt haben, fanden Gleason auf einer bloßen Bühne, in der er direkt mit der Kamera sprach:

Es gibt hier nichts außer dem Orchester und mir selbst. […] Wir haben heute Abend ein Glaubensbekenntnis und das Glaubensbekenntnis ist Ehrlichkeit. […] Letzte Woche haben wir eine Show gemacht, die die größte Bombe legte-es würde die H-Bomb wie einen Zwei-Zoll-Gruß aussehen lassen.

Entsprechend Zeit Zeitschrift, Du bist im Bild bewies, dass die Saison 1960-61 die „schlechteste in der 13-jährigen Geschichte von U war.S. Netzwerkfernsehen." In 2002, Fernsehprogramm "geehrt" Du bist im Bild Mit dem Ranking der Nummer 9 auf seiner Liste der „50 schlechtesten Fernsehsendungen aller Zeiten.”

8 Das geheime Tagebuch von Desmond Pfeiffer
1998

Fotokredit: LostMediaArchive.Fangemeinde.com

Bemühungen amerikanischer Fernseher, erfolgreiche britische Serien für u umzubauen.S. Das Publikum hat einige spektakuläre Erfolge erzielt. Upn's jedoch Das geheime Tagebuch von Desmond Pfeiffer, obwohl inspiriert von BBCs Blackadder der dritte, Es gelang es den Zuschauern, einen erstklassigen Fenstersitz auf der Hindenburg.

Durch eine Reihe von Missgeschicken befindet sich Pfeiffer (Chi McBride), ein schwarzer britischer Aristokrat, als Abraham Lincolns Manservant beschäftigt. Lincoln und die Mitglieder seines Kabinetts sind jedoch solche Twits, dass sie kein Kehrspiel gewinnen konnten, wenn sie gegen einen toten Hamster spielten. Das Geschäft, den Süden zu schlagen, die Gewerkschaft zu retten und die Sklaverei zu beenden.[3]

Noch bevor die Show ausgestrahlt wurde, wurde das Netzwerk kritisiert. Die vom NAACP organisierten Proteste wurden vor den Paramount Studios abgehalten.

Für die Schöpfer der Show, Barry Fanaro und Mort Nathan, war das Problem nicht Rasse. Stattdessen war es Sex und Politik mit Blick auf die Präsidentschaft von Bill Clinton, dann in seiner zweiten Amtszeit.

Das Ergebnis war Szenen wie die, in denen Pfeiffer Lincoln für „nicht besser als ein geile Hillbilly aus Arkansas“ trifft, als Pfeiffer den „großen Emanzipator“ entdeckt.Die Episode wurde mit dem Titel „a.Ö.L.: Abe online “, ein schlauer Hinweis auf die Sexualmöglichkeiten im Internet.

Upn debütierte und ließ die Serie im Oktober 1998 fallen lassen. In 2002, Fernsehprogramm Rang Das geheime Tagebuch von Desmond Pfeiffer als 11.-for-Est-TV-Serie überhaupt.

7 Casablanca
1955

Fotokredit: IMDB.com

Die Anpassung der filmischen Blockbuster für das Fernsehen -Publikum scheint für Produzenten und Netzwerke ein sicherer Weg zu sein, um ihre Wetten im Kampf um den Marktanteil abzusichern. Abgesehen von seltenen Erfolgen wie jedoch MAISCHE (1972-1983) und Buffy the Vampire Slayer (1997-2003) funktioniert es normalerweise nicht gut.

Ein typisches Beispiel: Die beiden Versuche, den Film Classic von 1942 neu zu verpacken Casablanca Für amerikanische Fernseher Sets. Das erste Unternehmen war eine Anstrengung von Warner Bros. Studios, um im „neuen“ Medium des Fernsehens Fuß zu fassen.

In der Saison 1955/56 sendete das Studio drei verschiedene Serien in Rotation unter der Überschrift von Warner Bros. Die Geschenke. Das Konzept wurde als „Radprogramm“ bezeichnet.Zwei Serien basierten auf Filmen, die vom Studio produziert wurden-Kings Row Und Casablanca.

1955 Casablanca Die Fernsehserie, die Rolle von „Rick“, gespielt von Humphrey Bogart im Film, ging fast zu einem aufstrebenden jungen Star namens Anthony Quinn. Aber das Studio lehnte seine Gehaltsanforderungen ab. Stattdessen wurde „Rick“ von Charles McGraw gespielt, der heute am besten als Contrarian Fisherman im Diner von Alfred Hitchcock in Erinnerung bleibt Die Vögel (1963).

Zurückkehren zu Casablanca, Die Entscheidung wurde getroffen, die Aktion zu „aktualisieren“, um sie in den „heutigen Tag“ der 1950er Jahre festzulegen. Infolgedessen wurden die rücksichtslosen Nazis des Zweiten Weltkriegs die rücksichtslosen Kommunisten des Kalten Krieges.[4]

Casablanca (1955) wurde nach seiner ersten Saison abgesagt.

6 Casablanca
1983

NBC Casablanca 1983 Titelsequenz

Es dauerte fast 30 Jahre, bis Warners zweiter Versuch, Ricks Cafe Americain in den USA zu verlegen. Die zweite Serie erwiderte die Aktion in die frühen Tage des Zweiten Weltkriegs, und diesmal wurde im Casting darauf geachtet.

Die Rolle von Captain Renault wurde von Hector Elizondo geschickt gefüllt, Ray Liotta nimmte die Bar als Sacha, und Scatman Crothers spielte Klavier als Sam. David Soul, der eine TV -Ikone in geworden war Starsky und Hutch, wurde als brütender Rick besetzt.

Trotzdem gelang es der NBC -Serie nie, sich vom Schatten des Originalfilms zu befreien, und die Show wurde nach drei Folgen gezogen. Die letzten beiden nicht lüfteten Episoden wurden im Sommer abgebrannt.[5]

5 Manimal
1983

Fotokredit: Der Wächter

Manimal Ausgewählt Simon MacCorkindale als Professor der New York University, Professor der New York University, Jonathan Chase. Bemerkenswerterweise könnte sich die mysteriöse Verfolgungsjagd in jedes Tier verwandeln.

Aufgrund von Budgetbeschränkungen in den acht Folgen, die vor der Stornierung der Serie ausgestrahlt wurden.[6]

Gilt als eine der schlimmsten Science -Fiction -Shows aller Zeiten, Manimal hatte die zweifelhafte Ehre im Jahr 2004, vom britischen Handel Magazin eingestuft zu werden Übertragen Als fünfte Fernsehsendung, die jemals vom U exportiert wurde.S. nach Großbritannien. Es wurde von geschlagen von Baywatch, Die Anna Nicole Show, Die Herzöge von Hazzard, Und Wilde Palmen.

Trotz seiner Schande oder vielleicht deshalb gab es anhaltende Gerüchte darüber Manimal Erhalt der Big-Screen-Behandlung als mögliches Will Ferrell Project.

4 Meine Mutter das Auto
1965-66

Meine Mutter, das Thema für das Eröffnungs-/Schlussthema und Credits

1965 war die Premiere einiger der am besten er ersteren und am weitesten herabstehenden Serien des Fernsehens: Hogans Helden (1965-1971), Ö.K. Crackerby! (1965-66), Das verrückte Schiff der Armee (1965-66), Ich träume von jeannie (1965-1970), Grüne Morgen (1965-1971) und F Truppe (1965-67).

Die NBC -Serie Meine Mutter das Auto passt genau hinein. Als Recht.

Nach dem Kauf der alten Jalopie und nach Hause wird er in einen stammeligen, großen Augenrausch geworfen, als das Antiquitätenauto über sein Armaturenbrett mit ihm spricht. Der Porter ist die Reinkarnation von Crabtrees verstorbener Mutter Gladys. Und das war so ziemlich der komödiantische Benchmark für die Show.[7]

Auto-Enthusiasten wiesen schnell darauf hin, dass Van Dykes Vierräder Costar, für das Ann Sothers die Stimme versorgte, tatsächlich ein Modell T Touring Car war.

Die Sitcom unternahm nach einer einzigen Saison eine Stornierung zur Stornierung.

3 Höhlenmenschen
2007

Fotokredit: IMDB.com

Wir sind es gewohnt, Hollywood -Bilder überarbeitet und für den kleinen Bildschirm als Fernsehserie neu gestartet zu sehen. Diese Programme werden durch Werbung unterbrochen, die mit Slogans und Maskottchen gefüllt sind, die ihre Produkte und Dienstleistungen für den amerikanischen Verbraucher ausstellen. Gelegentlich handeln die Charaktere in diesen Werbespots ihre bescheidenen 30 Sekunden gegen eine weitläufige 30-minütige Sitcom.

Dies war die Reise der Höhlenmenschen, die in einer Reihe von Werbespots für die Geico -Versicherung berühmt wurden, die die Serie hervorbrachte Höhlenmensch. Die Höhlenmenschen wurden erstmals in einem Werbespot von 2004 eingeführt, in dem behauptete.Der Erfolg dieses 15-Sekunden-Fleck. Die Werbespots waren so beliebt, dass die Werbeagentur die Idee für eine Sitcom vorstellte.[8]

Set in San Diego, Höhlenmensch präsentiert das Leben von Drei-Sie-Sie- Cavemen: Joel (Bill English), Nick (Nick Kroll) und Andy (Sam Huntington). Sie leben zum ersten Mal unter Homo Sapiens und sehen sich rassistische Vorurteile und Druck aus dem Rest der Gesellschaft ausgesetzt. Obwohl sie gewöhnliche Typen mit regelmäßigen Jobs und Problemen mit Freunden sind, sind ihre Kommentare und die Bemühungen, die moderne Welt zu erleben.

ABC hat die Serie nach nur sechs Folgen abgesagt.

2 Die Schwächen
1961-62

Hathaways, The (Intro) S1 (1961)

Walter Hathaway (Jack Weston) und seine Frau Elinore (Peggy Cass) helfen Familienfreund und Theateragent Jerry Roper (Harvey Lembeck) mit einem ungewöhnlichen Problem. Bald muss Jerry auf einer Übersee -Tour ein Zuhause für seine „Kinder“ finden.”

Also melden sich Walter und Elinore eifrig als Pflegeeltern für Süßigkeiten, Charlie und Henoch an. Die Tatsache, dass diese Kinder Schimpansen sind.

Die ABC -Serie dauerte nur eine Saison.[9] Aber es begann eine lange Tradition von Orang -Utans, Schimpansen und Affen im Fernsehen, einschließlich Daktari (1966-69), Lancelot Link: Secret Chimp (1970-71), Ich und der Schimpanse (1972), B.J. und der Bär (1978-1981) und Herr. Schmied (1983).

1 Star Wars Holiday Special
1978

Star Wars 'berüchtigter Feiertagsspecial, erklärte

Regie von Steve Binder, die Star Wars Holiday Special ist die Geschichte von Chewbacca und Han Solo, die versuchen, zu Chewbaccas Heimatwelt Kashyyyk zurückzukehren, um „Life Day“ (ihre Version von Weihnachten) zu feiern. In diesem Universum von Schmaltz, Harrison Ford, Mark Hamill und Carrie Fisher befinden sich in der gleichen Galaxie wie Diahann Carroll, Art Carney, Bea Arthur und Harvey Korman.

Zum ersten Mal treffen wir Chewbaccas Frau Malla; sein Sohn klumpig; und sein gealterter Vater Itchy, zurück auf Kashyyyk. Ein Teil des Originals Krieg der Sterne Charaktere werden in Archivmaterial des Films gesehen. Aber es ist die Injektion der erfahrenen Fernsehpersönlichkeiten, die dem gesamten Unternehmen einen surrealen Glanz verleiht.

Es beginnt, wenn die Saune Dann (Carney), ein Freund der Familie. Itchy erhält eine Computerscheibe, die eine Aufführung von Diahann Carroll anbietet, die „This Minute Now.”

Eine andere Verrücktheit folgt, einschließlich Korman als vierarmiger Alien-Koch. Es gibt zusätzliche musikalische Zwischenspiele, darunter ein Musikvideo von Jefferson Starship. Das Special endet mit Chewbacca zurück in den Armen seiner Lieben als Prinzessin Leia (Fisher) hält eine kurze Rede über den Sinn des Lebens Tag. Es endet damit, dass sie ein feierliches Lied singt.

Das Special wurde von David Hofstede, Autor von Autor von Autor von "The Worst Two Stunden of Television aller Zeiten", bezeichnet Was dachten sie?: Die 100 dümmsten Ereignisse in der Fernsehgeschichte. George Lucas bestritt jegliche Beteiligung daran.[10]

Weitere Listen wie diese finden Sie in Top 10 schlechtesten Fernsehsendungen aller Zeiten und Top 10 schreckliche TV -Filmadaptionen.